Leitender Psychologe der Psychosomatischen Klinik

Dr. rer. nat. Michael Svitak

Schön Klinik Bad Staffelstein
Psychosomatische Klinik
Am Kurpark 11
96231 Bad Staffelstein

Tel.: 09573 56-390

Fax: 09573 56-397


Fachqualifikationen

  • - Approbierter Psychologischer Psychotherapeut
    - Kognitiver Verhaltenstherapeut
    - Supervisor und Ausbilder (CIP, IVS, BAP)

Fachlicher Hintergrund

  • Psychologiestudium in Regensburg und Reading (England) mit Schwerpunkt klinische Psychologie und Entwicklungspsychologie. Wissenschaftlicher Mitarbeiter am Institut für Entwicklungspsychologie (Prof. Großmann). Berufsbegleitend zur 7-jährigen Tätigkeit an der Schön Klinik Roseneck erfolgte die Promotion an der Universität Salzburg (Prof. Rief) über kognitive Aspekte des dekompensierten Tinnitus und die Verhaltenstherapieausbildung am Institut für Therapieforschung in München.

    1999 bis 2002 Aufbau und Leitung von Solareh GmbH - ein bundesweites Netzwerk für interdisziplinäre Rehabilitation in enger Zusammenarbeit mit der Münchner Rück. Mit Frau Dr. Rauh (Chefärztin ZVM) 2002 Aufbau des Zentrums für verhaltenstherapeutische Medizin. Schwerpunkte: psychische Störungen in Zusammenhang mit beruflichen Krisen, Begutachtung von psychosomatischen Störungen, Spezialbehandlungen für Selbstständige, Polizeibeamte und Lehrer.

    Veröffentlichungen zu somatoformen Störungen, Zusammenhang zwischen psychischen Störungen und beruflicher Leistungsfähigkeit. In Zusammenarbeit mit Frau Dr. Rauh Entwicklung eines Leitfadens zur Begutachtung psychosomatischer Störungen. Projektleitung eines von der Karl Wilder-Stiftung geförderten Drittmittelprojektes zur Entwicklung eines Screeningfragebogens zur frühzeitigen Vorhersage komplexer Krankheitsentwicklungen.

    Mitglied des Expertenkreises zur Entwicklung von Leitlinien für die Rehabilitation von Depressionen der DRV. Anerkannter Ausbilder und Supervisor an zahlreichen Ausbildungsinstituten (CIP, IVS, BAP).

Telefonische Sprechstunde

  • Montag: 15.00 - 16.00 Uhr
    Mittwoch: 15.00 - 15.30 Uhr