Chefarzt Dr. Klaus J. Schnake

Dr. Klaus Schnake

Herr Dr. Klaus John Schnake

Schön Klinik Nürnberg Fürth
Zentrum für Wirbelsäulentherapie
Europa-Allee 1
90763 Fürth

Tel.: 0911 9714-1700

Fax: 0911 9714-763


Facharztbezeichnung

  • Facharzt für Orthopädie und Unfallchirurgie
    Facharzt für Chirurgie

Zusatzbezeichnungen

  • Excellence- und Master-Zertifikat der Deutschen Wirbelsäulengesellschaft
    Spezielle Unfallchirurgie
    Sportmedizin
    Chirotherapie
    Prüfarzt in klinischen Studien

Behandlungsschwerpunkte

  • Im Zentrum für Wirbelsäulentherapie werden alle Erkrankungen und Verletzungen der gesamten Wirbelsäule konservativ und operativ behandelt. Im Einzelnen sind das:
    - alle Arten von Wirbelsäulenverletzungen und -brüchen
    - alle Arten von Verschleißerkrankungen der Wirbelsäule einschließlich Bandscheibenvorfällen und Spinalkanalstenosen
    - alle Arten von Wirbelsäulendeformitäten (Kyphosen, Skoliosen, Spondylolisthesen)
    - alle Arten von Wirbelsäulentumoren und –metastasen
    - alle Arten von Wirbelsäuleninfektionen
    bei Patienten jeden Alters (Kinder, Jugendliche, Erwachsene)

Werdegang

  • 1990 – 1998 Studium der Humanmedizin an der Medizinischen Hochschule Hannover
    06/1999 – 12/2001 Arzt im Praktikum und Assistenzarzt in der Klinik für Unfall- und Wiederherstellungschirurgie, Charité, Campus Virchow Klinikum, Berlin
    01/2002 – 12/2002 Fellowship Wirbelsäulenchirurgie, Orthopädische Universitätsklinik, Felix Platter-Spital, Basel, Schweiz
    01/2003 – 10/2005 Assistenzarzt in der Klinik für Allgemein, Viszeral- und Transplantationschirurgie und im Centrum für Muskuloskeletale Chirurgie, Klinik für Orthopädie, Klinik für Unfall- und Wiederherstellungschirurgie, Charité – Universitätsmedizin Berlin
    11/2005 – 11/2007 Facharzt Sektion Wirbelsäulenchirurgie und Verantwortlicher Arzt der Poliklinik Unfallchirurgie/Orthopädie im Centrum für Muskuloskeletale Chirurgie, Klinik für Orthopädie, Klinik für Unfall- und Wiederherstellungschirurgie, Charité – Universitätsmedizin Berlin, Campus Virchow Klinikum, Berlin
    01/2008 – 12/2013 Leitender Oberarzt des Zentrums für Wirbelsäulenchirurgie und Neurotraumatologie der BG Unfallklinik Frankfurt am Main

Mitgliedschaften

  • Deutsche Wirbelsäulengesellschaft (DWG)
    AOSpine
    North American Spine Society (NASS)
    Deutsche Gesellschaft für Orthopädie und Orthopädische Chirurgie (DGOOC)
    Deutsche Gesellschaft für Orthopädie und Unfallchirurgie (DGOU)
    AG Wirbelsäule der DGU (jetzt Sektion Wirbelsäule der DGOU)
    EuroSpine, Spine Society of Europe AOSpine + AOAlumni
    Deutsche Gesellschaft für Unfallchirurgie (DGU)

Wissenschaftliche Tätigkeit und Ämter

  • International Chair für Community Development im International Board der AOSpine
    Leitung Fachgruppe Osteoporotische Frakturen der Sektion Wirbelsäule der DGU
    Stellvertretende Leitung der Sektion Wirbelsäule der DGOU
    Mitglied der Wissenschaftskommission der Deutschen Wirbelsäulengesellschaft (DWG)
    Mitglied des Knowledge Forums Spinal Trauma der AOSpine
    Mitglied des Editorial Boards des Global Spine Journals
    Mitglied des Adivsory Boards des European Spine Journals
    Reviewer für Acta Orthopaedica et Traumatologica Turcica
    Erstellung von Aufklärungsbögen für Operationen an der Wirbelsäule
    Mitglied der Kommission Qualitätssicherung der Deutschen Wirbelsäulengesellschaft
    Mitglied des Beirats der Deutschen Wirbelsäulenstiftung
    Mitglied des Beirats der Zeitschrift „Die Wirbelsäule“
    Mitglied des Knowledge Forums Spinal Trauma der AOSpine
    ExOfficio Trustee der AO Foundation

Preise und Auszeichnungen

  • seit 2014 Focus Ärzteliste Top Mediziner, Wirbelsäulenchirurgie
    2012, Ehrengast auf dem 15th Annual Meeting of the Japanese Society for the Study of Endoscopic & Minimally Invasive Spine Surgery (JESMISS), Kobe, Japan
    2010, Klinisches Reisestipendium der Deutschen Wirbelsäulengesellschaft
    2009, Clinical Excellence Award, Fa. Otto Bock
    2008, Young Faculty Europe Award “Oscar”, AOSpine
    Excellence-Zertifikat der Deutschen Wirbelsäulengesellschaft
    Best Paper Award des Global Spine Journal 2016
    Schön-Klinik Leitbild Auszeichnung für besonderes Engagement in der Kategorie “Gezielte Vernetzung”

Vorträge und Kurse

  • Wissenschaftliche Leitung von mehr als 15 nationalen und internationalen Veranstaltungen auf dem Gebiet der Wirbelsäulentherapie.
    Teilnahme als Referent auf >70 nationalen und internationalen Veranstaltungen
    50 Vorträge auf wissenschaftlichen Kongressen
    154 geladene Vorträge in Deutschland und Europa
    70 geladene internationale Vorträge

Publikationen (Stand 8.2017)

  • 33 wissenschaftliche Original Artikel in peer-reviewed Journals
    17 Übersichtsartikel
    12 Fallberichte
    7 Buchbeiträge
    36 publizierte Abstracts
    27 Poster
    Zu den Publikationen
Focus Ärztesiegel WS 2017

Focus Ärztesiegel WS 2017