Dr. Robert Doerr, Chefarzt

Doerr

Herr Dr. Robert Doerr

Schön Klinik Berchtesgadener Land
Psychosomatische Medizin & Psychotherapie
Malterhöh 1
83471 Schönau am Königssee

Tel.: 08652 93-1506 (Sekretariat)
Anmeldung: 0800 887 8887

Fax: 08652 93-1502


Fachliche Qualifikation

  • Facharzt für Psychiatrie und Psychotherapie Facharzt für Nervenheilkunde

Schwerpunkte

  • Depressionen, Angsterkrankungen, akute Krisen, Gedächtnisstörungen, Psychopharmaka-Therapie
    Weitere Schwerpunkte: Moderne Bildgebung (Promotion gegenwärtiger Stellenwert der Schnittbildverfahren - MRT und CT – bei der Creutzfeldt-Jakob-Krankheit);
    Sozialmedizin (Kliniken Schmieder in Allensbach Dr. Schmidt, Sama Sozial- und Arbeitsmedizinische Akademie Baden-Württemberg e.V.)

Mitgliedschaft in Fachverbänden

  • Deutsche Gesellschaft für Psychiatrie, Psychotherapie und Neurologie (DGPPN),
    Berufsverband deutscher Nervenärzte (BVDN),
    Berufsverband deutsche Psychiater (BVDP)

Telefonsprechstunde

  • Mittwoch 10.30 bis 11.00 Uhr

Werdegang

  • 1989-1995 Studium der Humanmedizin in Göttingen und München
    1996 –2003 Facharztausbildung an der Psychiatrischen Klinik der Ludwig-Maximilian-Universität München (Prof. Dr. Möller), Bezirksklinikum Haar (Prof. Dr. Dr. Bender), Kliniken Schmieder Neurologisches Fachkrankenhaus Allensbach (Prof. Dr. Dr. Schönle, Prof. Dr. Klötsch)
    2003 - 2005 Danuvius Klinik Ingolstadt (Klinik für psychische Erkrankungen in Ingolstadt und Neuburg/Donau, Ärztlicher Direktor Dr. Mager)
    2005 - 2009 Ärztliche Leitung Danuvius Klinik Ingolstadt (Klinik für psychische Erkrankungen in Ingolstadt und Neuburg/Donau, Ärztlicher Direktor Dr. Mager)
    Juni - Oktober 2009 Oberarzt in der Schön Klinik Berchtesgadener Land, Fachzentrum Psychosomatische Medizin und Psychotherapie
    seit Oktober 2009 Chefarzt der Schön Klinik Berchtesgadener Land, Fachzentrum für Psychosomatische Medizin und Psychotherapie
    seit 2010 Lehrbeauftragter für das Fachgebiet Psychosomatik und Psychotherapie an der Medizinischen Fakultät der Ludwig-Maximilians-Universität München