Heilung für Körper und Seele.

Informieren Sie sich kompetent zu psychischen Krankheiten!

Seit mehr als 20 Jahren haben wir als SCHÖN KLINIK Erfahrung in der Behandlung psychosomatischer Erkrankungen und sind daher nicht ohne Grund Deutschlands führende psychosomatische Krankenhäuser. Unsere Behandlungserfolge sind nicht nur auf die hohe Qualität unserer Therapien zurückzuführen; erst unsere Ärzte, Psychologen und Therapeuten machen unsere Therapien zu dem was sie sind: Effektiv. 

 

Schön hilft. Krankheitsbilder & Therapie verständlich erklärt.

Essstörungen.

Essstörungen

Ist die Seele krank, kann sich dies bei Jugendlichen und Erwachsenen auch in einem gestörten Essverhalten widerspiegeln.

Essstörungen

 

Magersucht. Anorexie

Für Magersüchtige ist das Wichtigste: schlank sein. Verzichten. Hungern. Und alle Anderen darin zu übertreffen.

Magersucht. Anorexie

 

Bulimie. Ess-Brechsucht

Heißhungerattacken bei gleichzeitiger Angst vor mehr Gewicht: Bulimie-Betroffene erbrechen häufig ihre Mahlzeiten.

Bulimie. Ess-Brechsucht

 

Binge Eating Störung (BED)

Bei der Binge-Eating-Störung kommt es zu Essanfällen, allerdings ohne Maßnahmen, die Kalorien wieder zu verbrennen.

Binge Eating Störung

 

Adipositas, Übergewicht

Adipositas ist kein unüberwindbares Schicksal. Adipositas ist eine Erkrankung, die schwerwiegende Folgen nach sich ziehen kann.

Adipositas, Übergewicht

 

Persönlichkeit & Stimmung.

Depression

Von kurzen Verstimmungen bis zu schwer depressiven Phasen. Depressionen gehören zu den häufigsten psychischen Störungen.

Depressionen

 

Burnout, Burnout-Syndrom

Leer, ausgebrannt und einfach am Ende: Wer unter Burnout leidet, hat seine Kraftreserven aufgebraucht. Nichts geht mehr!

Burnout

 

Borderline (Persönlichkeitsstörungen)

Borderline ist eine Persönlichkeitsstörung, die geprägt ist von einer emotionalen Instabilität.

Borderline

 

Internet-, Computersucht

Wenn nur noch die virtuelle Welt zählt und der reale Alltag in den Hintergrund rückt, spricht man von Internet-, Computersucht.

Internet- & Computer-Sucht

 

Ängste & Zwänge.

Angststörungen

Ängste gehören zum Leben dazu. Kritisch wird es aber, wenn sie das Leben stark beeinträchtigen und einschränken.

Angststörungen

 

Generalisierte Angststörung

Betroffene haben Angst, Sorge bzw. eine furchtsame Erwartung vor Ereignissen, die evtl. eintreten könnten.

Generalisierte Angststörung

 

Hypochondrie

Die Angst, an einer schweren körperlichen Erkrankung zu leiden, beeinträchtigt das Leben.

Gesundheitsangst

 

Panikstörung, Agoraphobie

Betroffene leiden unter plötzlichen und unerwarteten Panikattacken. Auslöser können z.B. Menschenmengen sein.

Panikstörung, Agoraphobie

 

Belastung, Trauma (PTBS)

Zahlreiche Menschen erleben traumatische Erfahrungen, doch nicht jeder kann das Ereignis verarbeiten.

PTBS

 

Soziale Ängste (Phobie)

Betroffene haben Angst vor der Konfrontation mit unbekannten Menschen bei sozialen oder Leistungssituationen.

Soziale Ängste, Soziale Phobie

 

Zwangsstörung, Zwänge

Waschzwang, Kontrollzwang, Ordnungszwang und Wiederholungszwang - die Zwänge bestimmen das Leben.

Zwangsstörung, Zwänge

 

Sinnesstörungen & Hören.

Tinnitus (Ohrgeräusche)

Der Folterknecht im Ohr kann sich in vielen Geräuschen bemerkbar machen. Oft ist 'er' behandelbar oder lässt sich ganz vertreiben.

Tinnitus (Ohrgeräusche)

 

Hörsturz

Ein Hörsturz tritt meist plötzlich auf und die Betroffenen hören auf einmal schlecht oder sogar gar nichts mehr.

Hörsturz

 

Hyperakusis & Geräusche

Bei der Hyperakusis werden normale Umgebungsgeräusche als Überlaut wahrgenommen. Oft ein Ausdruck von Überlastung.

Hyperakusis

 

Körperdysmorphe Störungen

Die Körperdysmorphe Störung kennzeichnet die kritische Auseinandersetzung mit dem eigenen Äußeren.

Körperdysmorphe Störungen

 

Morbus Menière

Beim Morbus Menière tritt ein Drehschwindel in Verbindung mit einer Hörminderung und Ohrgeräuschen auf.

Morbus Menière

 

ADHS bei Erwachsenen

ADHS tritt im Kindes bzw. Jugendalter auf und kann auch im Erwachsenenalter weiterbestehen.

ADHS bei Erwachsenen

 

Körperliche Beschwerden.

Fibromyalgie.

Bei einer Fibromylagie kommt es zu anhaltenden Schmerzen in den Muskeln und Sehnen. Auslöser können Verspannungen sein.

Fibromyalgie

 

Chronische Schmerzen

Bei chronischen Schmerzen ist häufig kein organischer Hintergrund zu finden, der das Ausmaß der Schmerzen vollständig erklärt.

Chronische Schmerzen

 

Somatoforme Störung

Bei der somatoformen Störung treten Körperbeschwerden auf, für die trotz intensiver Untersuchungen kein organischer Hintergrund gefunden werden konnte.

Somatoforme Störung

 

Ratgeber & Tipps.

Wie spreche ich jemanden mit einer Essstörung an? Wann merke ich, dass mein Stimmungstief eine behandlungsbedürftige Depression ist? Wir möchten Sie im Alltag mit unseren Tipps unterstützen und Ihnen helfen, seelisch gesund zu bleiben.

 

Aktuelle Themen und Neuigkeiten.