COPD (Chronisch obstruktive Lungenerkrankung) und Lungenemphysem. Selbsthilfegruppen

Wer an einer chronischen Erkrankung wie der COPD leidet, fühlt sich oft allein, denn die Teilnahme an sozialen Aktivitäten ist oft erschwert. In den Selbsthilfegruppen können sich Betroffene mit anderen austauschen, die an derselben Erkrankung leiden. Sie können sich gegenseitig moralisch unterstützen, Erfahrungen austauschen und fühlen sich nicht allein mit ihrer Erkrankung.

 

Selbsthilfegruppen.

Selbsthilfegruppe & Mailingliste Lungenemphysem und COPD.

Die Selbsthilfegruppe Lungenemphysem-COPD bietet Informationen zu Veranstaltungen, Gruppen sowie Erfahrungsaustausch für Betroffene.

Die Selbsthilfegruppe Lungenemphysem-COPD bietet Informationen zu Veranstaltungen, Gruppen sowie Erfahrungsaustausch für Betroffene.

Koordinationsstelle Deutschland: Lindstockstrasse 30 45527 Hattingen Telefon: 02324 / 999 000 Fax: 02324 - 687 682

 

Deutsche Emphysemgruppe e.V.

Die Deutsche Emphysemgruppe vertritt die Interessen der an Lungenemphysem und Alpha1- Antitrypsinmangel erkrankten Menschen nach außen hin. Die Mitglieder unterstützen sich gegenseitig, indem sie Informationen sammeln und weitergeben, um dadurch die Lebensqualität zu verbessern. Zusätzlich bestehen regionale Selbsthilfegruppen für Emphysem- Patienten. Bundesgeschäftsstelle: Frau Heide Schwick Steinbrecherstr. 9 38106 Braunschweig Telefon: 0531 234 90 45

 

COPD Selbsthilfe e.V.

In dieser Selbsthilfe-Gemeinschaft arbeiten eigenständige regionale COPD - Selbsthilfegruppen gemeinschaftlich-kooperativ zusammen. Geschäftsstelle: Herrn Wolfgang Karl Gillißen Regentenstraße 10 41748 Viersen Telefon: 0 21 62 1 65 22

 

Deutsche Selbsthilfegruppe für Sauerstoff-Langzeit-Therapie (LOT) e.V.

Ziel dieser bundesweit organisierten Selbsthilfegruppe ist die Beratung von Patienten mit Sauerstoff-Langzeit-Therapie in allen technischen, medizinischen und logistischen Fragen. Regionale Gruppen bieten Kontakt und Erfahrungsaustausch. Geschäftsstelle: Frühlingstr. 1 83435 Bad Reichenhall Tel: 08651 76 21 48 (Bitte Nachricht auf dem Anrufbeantworter hinterlassen!) Fax: 08651 76 21 49 Email: info@selbsthilfe-lot.de Hotline: 01805 970927 (14 Ct/Min)

 

Weiterführende Links.

COPD - Deutschland e.V.

Der Verein unterstützt die Hilfe zur Selbsthilfe.

Der Verein unterstützt die Hilfe zur Selbsthilfe.

Der Verein COPD - Deutschland e.V. hat sich vor allem die Hilfe zur Selbsthilfe auf die Fahnen geschrieben. Er veranstaltet seit einigen Jahren Patienten-Symposien, unterstützt gesundheitsbezogene Projekte, fördert die Kooperation mit Fachmedizinern und Kliniken. Zudem greift der Verein regionalen Selbsthilfegruppen mit Rat und Tat unter die Arme. Geschäftsführer: Uwe Krause Fabrikstrasse 33 47119 Duisburg Tel.: 0203 - 71 88 742 Fax.:0203 - 71 88 743

 

Die Deutsche Atemwegsliga e.V.

Die Deutsche Atemwegsliga bietet auf ihrer Internetseite neben allgemeinen Informationen über Lungenerkrankungen auch eine Patientenempfehlung zur „Behandlung von chronischer Bronchitis und Lungenemphysem" (mit Downloadmöglichkeit) an: Geschäftsstelle Burgstrasse 12 33175 Bad Lippspringe Tel: 05252 / 933-615 Fax: 05252 / 933-616

 

Deutsche Lungenstiftung e.V.

Die Deutsche Lungenstiftung ist auf Initiative von Mitgliedern der Deutschen Gesellschaft für Pneumologie 1994 gegründet worden und bietet vielfältige Informationen für Patienten zum Herunterladen oder Bestellen sowie praktische Tipps für den Alltag. Geschäftsstelle: Herrenhäuser Kirchweg 5 30167 Hannover Tel: 0511 / 21 55 110 Fax: 0511 / 21 55 113

 

Patientenliga Atemwegserkrankungen e.V.

Informationen zu Atemwegserkrankungen, Foren, Veranstaltungen etc.

Informationen zu Atemwegserkrankungen, Foren, Veranstaltungen etc.

Die Patientenliga Atemwegserkrankungen e.V. ist eine Selbsthilfe-Organisation für erwachsene Patienten mit Chronisch obstruktiver Bronchitis mit/ohne Lungenemphysem (COPD) und Asthma bronchiale. Zweimal jährlich gibt sie die "Luftpost" - eine Zeitschrift für Patienten mit Atemwegs- und Lungenerkrankungen - heraus. Außerdem kann man Informationsbroschüren über verschiedene Krankheitsbilder bestellen, darunter auch den Ratgeber "Chronisch obstruktive Bronchitis und Lungenemphysem - besser mit der Krankheit leben". Berliner Straße 84 55276 Dienheim Telefon: 06133-3543 Fax: 06133-924557

 

Arbeitsgemeinschaft Lungensport in Deutschland e.V.

Ausführlich über das Thema Lungensport informiert die Website der Arbeitsgemeinschaft Lungensport in Deutschland: Ziele, Empfehlungen und Voraussetzungen für den Lungensport, aber auch Informationen über de Aufbau einer Trainingsstunde finden sich dort. Kontaktbüro c/o PCM Wormser Str. 81 55276 Oppenheim Tel: 06133 / 2021 Fax: 06133 / 2024

 

Projektbüro "Aufatmen in Deutschland"

Infos über z.B.: chronisch obstruktive Bronchitis sowie zu Selbsthilfegruppen usw.

Infos über z.B.: chronisch obstruktive Bronchitis sowie zu Selbsthilfegruppen usw.

Das Projekt „Aufatmen in Deutschland" hat auf seiner Internetseite nützlichen Adressen und Informationen zusammengestellt für Patienten mit COPD / Lungenemphysem oder Asthma bronchiale, wie auch für deren Angehörige, die behandelnden Hausärzte, für Krankenkassen, Patientenvereinigungen und Selbsthilfegruppen. c/o PCM Wormser Straße 81 55276 Oppenheim Tel: 0 61 33 / 20 21 Fax: 0 61 33 / 20 24