Bluthochdruck (arterielle Hypertonie).

Wie verbreitet ist Bluthochdruck?

Ein dauerhaft erhöhter Blutdruck kann Durchblutungsstörungen verursachen, die zu einem Herzinfarkt führen können.

Ein dauerhaft erhöhter Blutdruck kann Durchblutungsstörungen verursachen, die zu einem Herzinfarkt führen können.

Die arterielle Hypertonie ist in den westlichen Industrieländern und hier insbesondere auch in Deutschland eine häufige Gesundheitsstörung. Bei ca. 10 bis 20% der Bevölkerung ist der Blutdruck erhöht. Unabhängig von der Ursache des Bluthochdruckes treten gehäuft Folgeschäden in Form von Durchblutungsstörungen (Schlaganfall, Netzhautschäden der Augen, Herzinfarkt, Nierenschäden, Durchblutungsstörungen der großen Gefäße) auf. Vereinfacht ausgedrückt kommt es zu einem vorzeitigen Altern der Gefäße (generalisierte Gefäßsklerose) mit den entsprechenden Organschäden.

 

Welche Arten von Bluthochdruck gibt es?

Unterschieden wird zwischen einer primären, auch essentielle arterielle Hypertonie genannt, und einer sekundären arteriellen Hypertonie. Bei der primären arteriellen Hypertonie, die bei ca. 90% der Betroffenen vorliegt, besteht eine Veranlagung und die eigentliche Ursache ist bisher nicht bekannt. Bei der sekundären arteriellen Hypertonie liegt in 90% dieser Fälle eine Nierenfunktionsstörung vor. Die übrigen 10% verteilen sich auf Störungen der Hormonsekretion und Herz- und Gefäßmissbildungen.

 

Definition

Wiederholt gemessene Blutdruckwerte im Ruhezustand sollten der Beurteilung des Blutdruckes zugrunde liegen.

Definition

Symptome

Hohe und sehr hohe Blutdruckwerte können sich z.B. durch Kopfschmerzen bemerkbar machen.

Symptome

 

Ursachen

Blutdruck, Blutmenge und Gefäßbeschaffenheit bedingen die jeweilige Versorgung der Organe.

Ursachen

Diagnostik & Therapie

Bei entsprechenden Verdachtsdiagnosen müssen Hormonuntersuchungen erfolgen.

Diagnostik & Therapie

 

Spezialisierte Kliniken

Erfahrung zeichnet uns in der Behandlung von Arterielle Hypertonie (Bluthochdruck) aus.

Spezialisierte Kliniken

Ärzte & Therapeuten

Finden Sie Ihren Spezialisten

Ärzte & Therapeuten