Ergotherapie.

Gesund sein heißt aktiv sein.

Ein wesentliches Merkmal von Gesundheit ist die Fähigkeit, selbständig agieren zu können. Wir bewältigen den Alltag, indem wir Tätigkeiten ausführen. Dazu gehören Aktionen der Selbstversorgung wie Waschen, Anziehen oder die Zubereitung von Nahrung. Auch im Beruf oder in der Freizeit ist aktives Handeln Voraussetzung für Erfolg und persönliches Wohlbefinden. Je selbständiger und unabhängiger wir unser Leben leben, desto größer sind Selbstvertrauen und Selbstsicherheit. Etwas selber tun zu können, ist die Grundlage für ein positives, von Zuversicht geprägtes Erleben der Umwelt.

 

Selbstständigkeit als menschliches Grundbedürfnis.

In der Ergotherapie erlernen die Betroffenen wieder das Gespür dafür, wie viel Kraft sie für bestimmte Tätigkeiten anwenden müssen.

In der Ergotherapie erlernen die Betroffenen wieder das Gespür dafür, wie viel Kraft sie für bestimmte Tätigkeiten anwenden müssen.

Ergotherapeuten haben dieses aktive, selbständige Handeln im Blick, da sie wissen, das Tätig-Sein ein menschliches Grundbedürfnis ist, das unser gesamtes Leben beeinflusst. Krankheiten und Unfälle schränken Betroffene aber häufig in ihren Handlungsmöglichkeiten ein. Ergotherapie hat daher das Ziel, Menschen bei der Anwendung für sie wichtiger Tätigkeiten in ihrem persönlichen Umfeld zu stärken, damit sie sich wieder eigenständig versorgen, arbeiten und Freizeitaktivitäten nachgehen können.

 

Vielfältige Behandlungsformen.

So komplex wie die einzelnen Krankheitsbilder, sind auch die ergotherapeutischen Behandlungsmethoden. Bei der Wahl therapeutischer Maßnahmen spielen neben Art und Schwere der Beeinträchtigung auch persönliche Bedürfnisse des Patienten eine entscheidende Rolle. Die Aufgabe der Ergotherapeuten ist, die Beeinträchtigungen des Betroffenen zu analysieren, ihn zu trainieren und ihm beratend zur Seite zu stehen. Dabei bieten sie individuell angepasste, ganzheitliche Behandlungen, die auf die Gesamtsituation des Patienten bezogen sind.

 

Inhalte & Methoden

Ergotherapeuten versuchen durch verschiedene Übungen, Funktionen wiederherzustellen oder zu verbessern.

Inhalte & Methoden

Anwendungsgebiete

Funktionseinschränkungen des Bewegungsapperats, neurologische Störungen... Das Feld der Ergotherapie ist groß.

Anwendungsgebiete

 

Zielsetzung

Ziel ist, dass Betroffene wieder selbstständig leben können, wenn nötig auch mit speziellen Hilfsmitteln.

Zielsetzung