Mobilität & Gelenke. Therapiekonzepte von A-Z

Informieren Sie sich zu den gängigsten Therapien.

Von Krankengymnastik bis Bewegungstherapie: Unseren Kliniken bieten verschiedene Therapiekonzepte an, um Bewegungseinschränkungen oder Funktionsstörungen des Bewegungsapparates bestmöglich behandeln zu können.

 

Brucker-Biofeedback-Methode

Die Brucker-Biofeedback-Methode hilft, die Muskelfunktion nach einer Schädigung des Nervensystems wieder zu verbessern.

Brucker-Biofeedback

 

Ergotherapie

Krankheiten und Unfälle schränken Betroffene häufig ein. In der Ergotherapie lernen sie wieder, ihren Alltag selbstständig zu bewältigen.

Ergotherapie

 

Helmtherapie

Durch die Helmtherapie lassen sich Schädelverformungen und Kopfdeformitäten bei Babys schonend und effektiv behandeln.

Helmtherapie bei Babys

 

Physikalische Therapie

Neben Massagen werden verschiedene physikalische Kräfte, wie z.B. Wärme, Licht oder Wasser eingesetzt, um Schmerzen zu lindern.

Physikalische Therapie

 

Physiotherapie

In der Physiotherapie werden die Muskulatur des Patienten gekräftigt, seine Gelenke mobilisiert und die Körperhaltung optimiert.

Physiotherapie

 

Sport- und Bewegungstherapie

Dem eigenen Körper wieder vertrauen. Seine Sinne schärfen und bewusst die Umgebung wahrnehmen. Elemente der Sport- und Bewegungstherapie.

Sport- und Bewegungstherapie