Behandlungserfolg bei Knie-TEP & Hüft-TEP.

Schön Klinik Endo Aktiv steigert die Behandlungsqualität.

Unsere Erfahrung zeigt: Patienten, die mit unserem neuen Behandlungskonzept versorgt wurden, erreichen im Durchschnitt nach 5 Tagen einen guten postoperativen Mobilisationsgrad. So können sie in der Regel schon sehr schnell mit der Rehabilitation beginnen.

Neben einer gesteigerten Patientenzufriedenheit bedeutet das für die Betroffenen auch, dass sie früher wieder in ihr normales Leben zurückkehren können.

 

Den Alltag wieder ohne Einschränkungen meistern.

Während viele unserer Patienten vor dem Einsatz des künstlichen Gelenks ihren Alltag oft nur mit erheblichen Einschränkungen bewerkstelligen können, sind die meisten Aktivitäten des täglichen Lebens bereits drei Monate nach dem operativen Eingriff wieder problemlos möglich.

Dabei zeigt sich im Vergleich zur konventionellen Versorgung beim Schön Klinik Endo Aktiv Programm durchschnittlich ein höherer Grad der Alltagsfunktionalität.

 

Arthrose der Hüfte

Ist das Knorpelgewebe beschädigt oder gar zerstört, reiben Hüftkopf und Hüftpfanne aufeinander. Eine Arthrose im Gelenk entsteht.

Hüftarthrose (Coxarthrose)

Arthrose im Knie

Ein Knie wie eine knarzende Tür: Wenn das Gelenk immer weniger beweglich wird, ist es wahrscheinlich von Verschleiß betroffen.

Arthrose im Knie