Essstörungen.

Spezialisiert auf die Behandlung von Essstörungen.

Unsere Ärzte und Therapeuten besitzen große Erfahrungen in der Behandlung von Essstörungen. Mit unserer verhaltenstherapeutischen Ausrichtung, die mit tiefenpsychologischen Elementen ergänzt werden können, bieten wir Ihnen eine effektive Therapie, die Sie direkt in den Alltag einfließen lassen können. Ihre persönlichen Ressourcen wieder zu stärken und weiter zu entwickeln stehen dabei im Vordergrund unserer Behandlung.

 

Ein erster Überblick über das Fachgebiet.

Anzahl der Mitarbeiter
~ 15
Mitarbeiter
Aufenthaltsdauer
2 - 8
Aufenthalt
Fallzahlen im Jahr 2011
Schön Klinik Gesamt
~ 1200

Mitarbeiter: Ärzte, Therapeuten, Pflegekräfte der relevanten Fachbereiche, die sich um Sie kümmern // Aufenthalt: in Wochen, variiert je nach Behandlungsmodell, Quelle: interne Auswertung // Fälle 2014: Anzahl der medizinischen Behandlungen aller relevanten Fachbereiche

Wie lange dauert die Behandlung?

Die Dauer der Behandlung richtet sich nach Ihrem Behandlungsmodell. Ist Ihre Behandlung an eine vollstationäre Therapie angegliedert, liegt die Behandlungsdauer bei ca. 2 - 4 Wochen. Ist bei Ihnen eine teilstationäre Behandlung die richtige Wahl, dauert die Behandlung ca. 4 - 8 Wochen.

 

Rundum gut betreut.

Ein qualifiziertes Team von Fachärzten, Psychologen und Fachtherapeuten arbeitet in unserer Tagesklinik und tauscht sich in regelmäßigen Sitzungen über die Behandlungsfortschritte und Erfahrungen aus. Neue Ideen und Lösungsansätze für Ihre individuelle Behandlung können so effektiver entwickelt und umgesetzt werden und bringen Sie Ihrem Ziel, der erfolgreichen Rückkehr in den Alltag, näher.

 

Weil sich etwas ändern muss ...

Darf ich das? Bin ich das? Kann ich das? Fragen, die von innen heraus zerstören können. Wut, Angst, Verzweiflung. Mit diesem Gefühlschaos ringen manche Menschen mit einer Essstörung. Lohnt es sich zu kämpfen? Unsere Patienten finden: Ja!