Schwerpunkt Schädel-Hirn-Trauma.

Spezielle Frührehabilitation nach schwerem Schädel-Hirn-Trauma.

Patienten mit einem schwerem Schädel-Hirn-Trauma finden in der Schön Klinik Bad Staffelstein eine Klinik, die umfassend auf ihre Bedürfnisse ausgerichtet ist. Denn wir sind auf die neurologische Frührehabilitation und Rehabilitation spezialisiert. Unser Ziel ist, dass unsere Patienten ihre Selbstständigkeit soweit wie möglich zurückerlangen. Daher bieten wir für jeden Schweregrad spezielle Trainings, um unsere Patienten zu aktivieren, zu unterstützen und zu mobilisieren. 

Die Zufriedenheit unserer Patienten und Angehörigen ist deshalb ein wichtiger Maßstab unserer Arbeit. 

 

Ein erster Überblick zum Fachgebiet.

Anzahl der Mitarbeiter
~ 90
Mitarbeiter
Aufenthaltsdauer
4 - 8
Aufenthalt
Fallzahlen im Jahr 2012
Schön Klinik Bad Staffelstein
~ 40
Schön Klinik Gesamt
~ 600

Mitarbeiter: Ärzte, Therapeuten, Pflegekräfte der relevanten Fachbereiche, die sich um Sie kümmern // Aufenthalt: in Wochen, variiert je nach Erkrankung, Quelle: interne Auswertung // Fälle 2015: Anzahl der medizinischen Behandlungen aller relevanten Fachbereiche

Selbstständig atmen lernen – ein Meilenstein.

Viele unserer Patienten können zu Beginn der Rehabilitation nicht selbstständig atmen und benötigen hier dauerhaft oder teilweise Unterstützung durch eine Trachealkanüle. So stellt die Atemtherapie einen besonderen Schwerpunkt unserer neurologischen Frührehabilitation dar. Durch elektrische Stimulation und spezielle Trainingstechniken wird Ihr Angehöriger dabei von unseren Atem- und Schlucktherapeuten, Ärzten und Pflegekräften unterstützt. Bei 60 Prozent unserer Patienten können wir so bereits in der ersten Rehabilitationsphase die Trachealkanüle entfernen – ein wichtiger Erfolg und großartiger Fortschritt hin zu mehr Selbstständigkeit.