Pflegedienst. Betreuung rund um die Uhr

Rehabilitative Krankenpflege.

Die rehabilitative Krankenpflege ist für uns ein wichtiger Teil des Auftrages unseres Klinikums. Das bedeutet konkret, dass wir die Patienten so weit wie möglich aktiv in die Bewältigung ihrer Krankheit mit einbeziehen und aus ihrer Passivität herausführen wollen.

Die rehabilitative Krankenpflege basiert auf einem individuell auf die krankheits- und situationsbedingten Bedürfnisse abgestimmten Pflegeplan zur Wiedererlangung der Selbstständigkeit. Ein Teil der Pflegepraxis ist es, unseren Patienten beratend und betreuend zur Seite zu stehen. Wir wollen damit die Unterstützung geben, dass die uns anvertrauten Patienten die Umstellung und Anpassung an die neue, vorübergehende oder manchmal auch länger dauernde, veränderte Lebenssituation weitestgehend selbstständig bewältigen.

 

Engagiert und qualifizierte Pflegekräfte.

Unsere qualifizierten Pflegekräfte sind kompetente Ansprechpartner für jeden Patienten sowie dessen Angehörige und gewährleisten verantwortliche Pflege und Betreuung rund um die Uhr. Diese fach- und sachgerechte Pflege stärkt das Wohlbefinden unserer Patienten - eine wichtige Grundvoraussetzung für die erfolgreiche Durchführung von Therapien.

Das Pflegepersonal unterstützt die Arbeit der Therapeuten, indem es therapeutische Arbeitsweisen in die aktivierende Pflege einfließen lässt, wie z.B. bei Lagerung und Transfer. So wirkt Rehabilitationspflege zugleich als Therapie und Training.

 

Pflege in der Psychosomatik.

Im Bereich der Psychosomatischen Klinik arbeitet der Pflegedienst im pflegerisch-medizinischen Bereich und unterstützt durch sein examiniertes Pflegepersonal, das in Gesprächsführung und Krisenintervention erfahren ist, das interdisziplinäre therapeutische Team.