Entspannungstraining.

Verspannte Muskeln wieder entspannen.

Verspannte Muskeln sind häufig die Übeltäter für Rückenschmerzen. Mit verschiedenen Entspannungsübungen können Sie lernen, jede Muskelgruppe gezielt zu entspannen. Sie fühlen, wie die Verspannung sich löst und fühlen sich beschwingter. Ein weiterer Pluspunkt der Übungen: Sie bauen den über den Tag aufgebauten Stress ab. Sie fühlen sich gelöst und mit neuen Kräften ausgestattet.

 

Entspannungstraining nach Jakobson.

Eine verspannte Muskulatur kann Rückenschmerzen auslösen. Entspannungsübungen helfen, die Muskulatur wieder zu lockern.

Eine verspannte Muskulatur kann Rückenschmerzen auslösen. Entspannungsübungen helfen, die Muskulatur wieder zu lockern.

Die Progressive Muskelentspannung, PME abgekürzt, ist ein klassisches Entspannungsverfahren, das Ihnen ermöglichen soll, in einen Zustand der inneren Ruhe und der körperlichen Gelassenheit zurück zu finden. Denn häufig beginnen Rückenschmerzen mit einem verspannten Nacken oder verdrehtem Kreuz. Lockert sich die Muskulatur stressbedingt gar nicht mehr und bleibt verspannt, können sich die Verspannungen zu einem längerfristigen Problem entwickeln.

Im Entspannungstraining nach Jakobson lernen Sie Ihre Muskeln konkret anzusprechen und zu lockern. Tiefes Ein- und Ausatmen beruhigt, störende Gedanken treten in den Hintergrund.

 

 

Entspannt zurücklehnen und Stress abbauen.