Eine kleine Hilfe: unsere Kofferpackliste.

Um Ihnen das Kofferpacken vor Anreise etwas zu erleichtern, haben wir diese Liste für Sie zusammengestellt.

 

Für den täglichen Gebrauch:

  • ausreichend Socken, Unterwäsche und Nachtwäsche
  • Hausschuhe, welche sicheres Gehen und Stehen gewährleisten
  • jahreszeitlich angepasste und bequeme Kleidung für den privaten Bedarf (z.B. Jeans, Jacke,T-Shirts, Trainings- oder Jogginganzug)
  • persönliche Toilettenartikel und Hilfsmittel (z.B. elektrische Zahnbürste, Rasierapparat, Brille, Hörgerät, Prothese, Stock, Wecker, Radiowecker usw.)
  • Standort Prien: Badebekleidung und -schuhe, Bade-/Saunatuch, Bade-/ Morgenmantel (LeihBademantel für die Dauer Ihres Aufenthalts ist in unseren Komfortpaketen inklusive)
  • Standort Rosenheim: Bade- /Morgenmantel für Untersuchungstermine

Bettwäsche sowie Handtücher für Ihr Zimmer und die therapeutischen Termine werden von der Klinik gestellt. Die Klinik verfügt selbstverständlich über einen Wasch- und Trockenraum (auf Wertmarkenbasis) und einen externen, kostenpflichtigen Wäscheservice (nur in Prien). Falls Sie städtische Einrichtungen wie Hallen- und Freibäder kostenpflichtig nutzen möchten, denken Sie bitte daran entsprechende Utensilien einzupacken.

 

Für Ihre Therapie:

  • Turnschuhe und Regenbekleidung für Außenaktivitäten (z.B. Spaziergänge, Nordic Walking)
  • Hallenturnschuhe
  • Sportkleidung: Trainingsanzug / Jogginganzug, Turn- / Gymnastikhosen kurz/lang, bequeme T-Shirts und Oberbekleidung
 

Für Ihre medizinische Betreuung:

  • medizinische Befunde, Berichte und Unterlagen der letzten Jahre (z.B. Röntgenbilder, EKG, Kernspintomografie-Bilder etc.)
  • bei jugendlichen Patienten: Impfausweis
  • Medikamente für die ersten 3 Tage (auch solche, die nicht in unmittelbarem Zusammenhang mit der von uns behandelten Erkrankung stehen), damit wir einen Überblick über Ihre aktuelle Medikation bekommen
  • falls benötigt: Blutzuckermessgeräte und -streifen, Inhalationshilfen, Peakflow-Meter
 

Sonstiges:

  • Versichertenkarte
  • bei vorhandener gesetzlicher Betreuung Betreuungsunterlagen (Kopie des Betreuerausweises,Telefonnummer des Betreuers mitbringen)
  • bei jugendlichen Patienten: Kopien der Schulzeugnisse
  • Ordner, Schreibblock, Papier, Kugelschreiber, Bleistift
  • Dinge mit denen Sie sich gern umgeben (z. B. Fotos, Bilder, kleine Erinnerungsstücke)
  • falls vorhanden und gewünscht Musikinstrumente (Verwendung unter Rücksichtnahme)
  • kleine (Umhänge-) Tasche
  • Trinkbecher bzw. Thermobecher zur Nutzung der Heißwasserspender
 

Weitere wichtige Hinweise:

  • Fernsehgerät: Das Mitbringen eines eigenen TV-Geräts ist aus Brandschutzgründen untersagt. Auf Wunsch können Sie einen Fernsehapparat gegen Gebühr mieten (in unseren Komfortpaketen ohne Aufpreis).
  • Private Elektrogeräte wie z. B. Wasserkocher, Kaffeemaschinen, Bügeleisen, Heizdecken usw. sind generell verboten. Klinikeigene Bügeleisen und Wasserkocher sind auf den Stationen vorhanden.
  • Radio, Laptop, sonstige Unterhaltungselektronik (außer TV): Ein Radio steht in Ihrem Zimmer nicht zur Verfügung. Bitte stellen Sie die Lautstärke Ihrer mitgebrachten Geräte aus Rücksicht auf Ihre Mitpatienten auf Zimmerlautstärke ein bzw. verwenden Sie einen Kopfhörer. Für die technische Betriebssicherheit ihrer Geräte sind Sie selber verantwortlich.
  • Wertsachen: Bitte bringen Sie möglichst keine Schmuck- und/oder Wertsachen in die Klinik mit.
  • Bitte bringen Sie folgende Gegenstände nicht mit: Wärmflaschen, Körner- und Heizkissen sowie Kerzen, Duftlampen, etc.

Wenn Sie auf einer unserer Essstörungsstationen aufgenommen werden, beachten Sie bitte Folgendes:

  • Das Mitbringen von Lebensmitteln, Nahrungsergänzungsmitteln, Vitaminpräparaten, Abführmitteln, Personenwaage, Maßbändern sowie Sportgeräten (z.B. Gewichte, Pulsmesser, Therabänder, Springseil etc.) ist nicht erwünscht.
 

Unsere Serviceangebote (z.T. gegen Gebühr):

Folgende Einrichtungen und Serviceleistungen finden Sie in unserer Klinik: Cafeteria mit Kiosk, Trinkwasser (heiß/kalt) zum Selbstabfüllen, Waschräume (Waschmaschinen und Trockner auf Wertmarkenbasis, Bügeleisen), kostenpflichtiger Wäscheservice (nur in Prien), Internetarbeitsplätze, Faxgerät, Kopierer, Bibliothek, Seelsorge, Spiele/Sportgeräte zum Ausleihen. Für weitere Informationen wenden Sie sich bitte an die Rezeption.

 

Ihre Anreise

Wir bitten Sie, zwischen 9.00 und 11.00 Uhr anzureisen, damit wir gleich am ersten Tag noch einige Gespräche mit Ihnen führen können. Bitte melden Sie sich bei Ihrer Ankunft zunächst an unserer Rezeption in der Eingangshalle.
Wir möchten Sie darauf hinweisen, dass nur eine begrenzte Anzahl von klinikeigenen Parkplätzen zur Verfügung stehen, die bei Anreise gegen eine Gebühr gemietet werden können. Nutzen Sie bitte die öffentlichen Parkmöglichkeiten auf den gebührenpflichtigen Parkplätzen der Chiemsee-Schifffahrt (Prien) oder in Klinikumgebung (Rosenheim). Nähere Informationen erhalten Sie am Anreisetag an der Rezeption. Aufgrund der günstigen Zugverbindung empfehlen wir Ihnen die Anreise mit der Bahn.

Wichtige Hinweise:

  • Haus B (Standort Prien): Bitte beachten Sie, dass dieses Klinikgebäude ca. 200 Meter von unserem Haupthaus entfernt ist. Die Gebäudeteile sind über eine Ampel und einen Fußgängerweg erreichbar. Sie sollten in der Lage sein, die Strecke problemlos ohne Gehhilfe zurückzulegen. Bitte geben Sie uns umgehend, noch vor Ihrer Anreise, Bescheid, falls dies nicht möglich sein sollte. 
  • Haus Rosenheim: Seit 2013 bieten wir unser bewährtes und erfolgreiches Behandlungskonzept auch an einem zweiten Standort in der Kulturstadt Rosenheim an (ca. 30 Minuten von Prien entfernt). Die Anreise und stationäre Aufnahme erfolgt direkt dort.