Datenschutz & Sicherheit.

Der Schutz persönlicher Daten hat höchste Priorität.

Der Datenschutz hat innerhalb der Schön Klinik höchsten Stellenwert. Möchten Sie sich genauer über die Datenschutzmaßnahmen der Schön Klinik informieren, finden Sie in dem PDF-Dokument weitere Informationen.

 

Datenschutz der Schön Klinik.

Dateigröße: 316 KB Download (pdf)


Verschlüsselung nach aktuellen Sicherheitsstandards.

Können Sie an unserem Angebot teilnehmen, arbeiten Sie mit Ihrem Therapeuten auf einer passwortgeschützten Trainingsplattform, zu der Sie Zugang erhalten, sobald Sie ein Mitarbeiter freischaltet. Für die Anmeldung auf der Therapie-plattform ist eine E-Mail Adresse sowie Ihr Vor- und Nachname notwendig. Die Plattform wird von einem externe Partner, der Minddistrict GmbH, zur Verfügung gestellt.

Zusätzlich werden innerhalb des Programms Daten erhoben, die uns Aufschlüsse über Ihren Fortschritt in Bezug auf die Therapie und Ihre Zufriedenheit mit dem Programm geben sollen. Diese Daten werden in Form von Online-Befragungen auf der Plattform erhoben. Die Übertragung der Daten, die im Rahmen der Internetplattform ermittelt werden, wird nach aktuellen Sicherheitsstandards verschlüsselt (mindestens RC4, 128-Bit).

Die für die wissenschaftliche Untersuchung wichtigen Daten werden zu Auswertungszwecken pseudonymisiert, d.h. ohne Namensnennung, gespeichert. Dazu wird Ihnen ein Codewort zugewiesen, das aus einer Kombination von Buchstaben und Zahlen besteht. Es existiert eine Codier-Liste, die Ihren Namen mit dem Codewort verbindet, was für die Auswertung der Daten erforderlich sein könnte. Daten werden nur nach Ihrer ausdrücklichen Zustimmung übermittelt.

 

Weitere Erklärung unseres externen Partners.

Hier finden Sie weitere technische Details über den Datenschutz der Minddistrict GmbH zum Download.

 

Datenschutz Minddistrict GmbH.

Dateigröße: 192 KB Download (pdf)