Schwerpunkt diabetischer Fuß.

Passgenaue Behandlung durch ausgewiesene Experten.

Diabetes Mellitus, im Volksmund die Zuckerkrankheit genannt, gehört in der westlichen Welt zu den häufigsten Erkrankungen – vor allem in der zweiten Lebenshälfte. Dank exzellenter Forschung ist er heute medizinisch gut in den Griff zu bekommen. Mit der entsprechenden Ernährung und adäquat eingestellten Medikamenten können Betroffene ein weitgehend normales Leben führen. Doch manchmal ist die Krankheit stärker und Gewebe und Knochen nehmen Schaden – besonders häufig am Fuß. Entsprechend sind unsere Fußspezialisten bei der Behandlung von Diabetikern mit dem diabetischen Fußsyndrom ("diabetischer Fuß") ausgewiesene Experten.

Als Mitglied im „Fußnetz München“, einem Zusammenschluss von Experten auf dem Gebiet des Diabetes, sind wir ideal vernetzt. Aber bereits unser Team bestehend aus spezialisierten Ärzten, Pflegern und Therapeuten sorgt für Ihre passgenaue Behandlung – von der Wundversorgung bis hin zur komplexen Rekonstruktion des betroffenen Fußes. Die Zufriedenheit unserer Patienten, die aus ganz Deutschland und Europa zu uns kommen, bestärkt uns in diesem Ansatz.

 

Anzahl der Mitarbeiter
~ 20
Mitarbeiter
Aufenthaltsdauer
7 - 12
Aufenthalt
Fallzahlen im Jahr 2011
Schön Klinik
München Harlaching
ca. 80
Schön Klinik Gesamt
ca. 200

Mitarbeiter: Ärzte, Therapeuten, Pflegekräfte der relevanten Fachbereiche, die sich um Sie kümmern // Aufenthalt: in Tagen, variiert je nach Erkrankung, Quelle: interne Auswertung // Fälle 2015: Anzahl der medizinischen Behandlungen aller relevanten Fachbereiche

Schonende und individuelle Therapie.

Der Heilungsprozess bei Diabetikern ist durch Durchblutungstörungen und/oder Probleme durch die Nervenstörung erschwert. Viele Wunden am Fuß enden mit einer Amputation. Daher brauchen gerade Diabetiker besonders schonende OP-Techniken. Wir haben uns auf diese Verfahren spezialisiert. Hierdurch kann in vielen Fällen die Extremität erhalten werden. Unsere Therapien sind individuell auf die Bedürfnisse und Probleme unserer Patienten zugeschnitten.

 

Behandlungsmethoden

Durchblutungsstörungen wie das Diabetische Fußsyndrom behandeln wir je nach Ausprägung konservativ oder durch operative Maßnahmen.

Behandlung & Therapie