Schwerpunkt Bandscheibenvorfall.

Entscheidend: Die richtige Therapie zum richtigen Zeitpunkt.

Ob konservative Behandlung oder Bandscheiben-Operation: Unsere Ärzte in München bieten Ihnen das gesamte Therapie-Spektrum bei Bandscheibenvorfall.

Ob konservative Behandlung oder Bandscheiben-Operation: Unsere Ärzte in München bieten Ihnen das gesamte Therapie-Spektrum bei Bandscheibenvorfall.

Es passiert ganz plötzlich: Ein starker Schmerz im Rücken, der bis in die Beine oder Arme ausstrahlt. Ein Kribbeln in den Fingern. Lähmungserscheinungen. So oder ähnlich erleben viele unserer Patienten einen akuten Bandscheibenvorfall. Aber wir können beruhigen: Operiert werden muss hierbei nur noch selten. Eine Kombination aus Ruhigstellung, schmerzstillender Medikamente und später kontrolliertem Training führt bei uns in mehr als 90 Prozent der Fälle zu einem Therapieerfolg.

Denn auf die Behandlung von Bandscheibenvorfällen sind wir in München spezialisiert – seit mehr als 15 Jahren. Dank unserer Erfahrung können wir auch den genauen Zeitpunkt bestimmen, wann eine Bandscheiben-OP erfolgversprechender ist als eine langwierige konservative Behandlung, die keine Besserung herbeiführen würde sondern den Zustand noch verschlimmert.
Ob eine genaue Diagnose, nicht-operative Behandlung oder präziser chirurgischer Eingriff – bei der Behandlung profitieren unsere Patienten von dem großen Erfahrungsschatz unserer Rückenspezialisten. Und da wir unser Behandlungskonzept ganz nach unseren Patienten ausrichten, ist unsere hohe Weiterempfehlungsrate der schönste Lohn der Arbeit.

 

Ein erster Überblick über das Fachgebiet.

Anzahl der Mitarbeiter
~ 50
Mitarbeiter
Aufenthaltsdauer
2 - 8
Aufenthalt
Fallzahlen im Jahr 2011
Schön Klinik
München Harlaching
~ 650
Schön Klinik Gesamt
´~ 2.300

Mitarbeiter: Ärzte, Therapeuten, Pflegekräfte der relevanten Fachbereiche, die sich um Sie kümmern // Aufenthalt: in Tagen, variiert je nach Erkrankung, Quelle: interne Auswertung // Fälle 2015: Anzahl der stationären medizinischen Behandlungen aller relevanten Fachbereiche

Schmerzen effektiv behandeln. Bewegung wiederherstellen.

Millimetergenau können Schmerzmittel injiziiert werden.

Millimetergenau können Schmerzmittel injiziiert werden.

Ein Bandscheibenvorfall kann sehr schmerzhaft sein. Aber die gute Nachricht: In den meisten Fällen können wir trotzdem ohne Operation behandeln. Mit einer effektiven Schmerztherapie, Schonung und anschließenden speziellen physiotherapeutischen Übungen, unterstützt unser erfahrenes Behandlungsteam Ihren Körper in seinem Selbstheilungsprozess. Unsere Wirbelsäulenexperten können zum Beispiel durch die so genannte Infiltration starke Rückenschmerzen gezielt ausschalten. Unterstützt durch moderne Bildgebung, werden dabei hoch wirksame Schmerzmedikamente millimetergenau an die Schmerz verursachende Stelle im Rücken injiziert.
Erst wenn dieser Ansatz keine Besserung bringt oder der Vorfall Rückenmark und Nerven dauerhaft zu schädigen droht, stimmen unsere Rückenexperten chirurgische Behandlungsoptionen mit Ihnen ab. Generell lautet dabei unser Ziel: Schmerzfreiheit und die Rückkehr in ein aktives Berufs- und Privatleben erreichen. Vor diesem Hintergrund vertrauen sich Patienten aus ganz Deutschland und Europa unseren Spezialisten in München an.

 

Durchschnittliche Verweildauer nach OP: ca. 2 - 8 Tage.

Bei der Operation eines Bandscheibenvorfalls wenden wir besonders schonende und minimal-invasive OP-Techniken an. Durch unser Verfahren sind die OP-Wunden sehr klein, Muskeln und Sehnen werden kaum und so wenig wie möglich verletzt. Wunden heilen deshalb schneller und Sie können früher wieder nach Hause entlassen werden. So dauert der stationäre Aufenthalt in unserer Klinik in München nur ca. 5 - 10 Tage.

 

Wie gut geht es Ihnen nach der Behandlung?

Ihre Gesundheit liegt uns auch nach Ihrem Krankenhausaufenthalt am Herzen. Daher schicken wir Ihnen zum Beispiel drei Monate nach Ihrer Entlassung einen Brief um uns zu erkundigen, wie es Ihnen nach der  Behandlung Ihres Bandscheibenvorfalls geht. So erfahren wir, ob unsere Behandlung erfolgreich war und wie wir sie noch weiter optimieren können. Das schöne Ergebnis der aktuellen Erhebungen: Drei Monate nach der Behandlung sind die Rückenschmerzen bei den meisten unsere Patienten deutlich zurückgegangen und Ihre Lebensqualität hat sich wieder erheblich verbessert.

 

Wie entstehen Bandscheibenschäden? Unser Film klärt auf.


Behandlungsmethoden

Als international anerkanntes Wirbelsäulen-Zentrum bieten wir alle gängigen Behandlungsverfahren bei Bandscheibenvorfällen an.

Behandlung & Therapie