Magen-Darm-Erkrankungen.

Zentrum für Refluxerkrankungen & Bauchzentrum in Fürth.

Hinter akuten oder chronischen Magen- oder Darmbeschwerden können sich die unterschiedlichsten Erkrankungen verbergen. Sowohl bei der Ursachensuche als auch bei der Behandlung ist die Expertise verschiedenster medizinischer Fachrichtungen gefragt. Aus diesem Grund haben wir unser interdisziplinäres Bauchzentrum sowie ein Zentrum für Refluxerkrankungen (Sodbrennen) gegründet. Hier arbeiten Spezialisten für Gastroenterologie, Innere Medizin, Viszeralchirurgie, Onkologie und Radiologie Hand zusammen. In gemeinsamen Sprechstunden, Visiten und Fallkonferenzen sorgen wir so für einen reibungslosen fachübergreifenden Informationsaustausch. Für eine  nachhaltige Behandlung sorgt dabei unser integrativer Ansatz: Von der Diagnostik über die Therapie bis zur Nachsorge kümmern sich in allen Phasen der Behandlung die gleichen Ärzte um Sie. So vermeiden wir Informationsverluste und Doppeluntersuchungen.

 

Ein erster Überblick zum Fachgebiet.

Anzahl der Mitarbeiter
~ 15
Mitarbeiter
Aufenthaltsdauer
2 - 10
Aufenthalt
Fallzahlen im Jahr 2012
Schön Klinik Nürnberg Fürth
~ 100
Schön Klinik Gesamt
~ 2.200

Mitarbeiter: Ärzte, Therapeuten, Pflegekräfte der relevanten Fachbereiche, die sich um Sie kümmern // Aufenthalt: in Tagen, variiert je nach Erkrankung, Quelle: interne Auswertung // Fälle 2015: Anzahl der medizinischen Behandlungen aller relevanten Fachbereiche

Unter anderem behandeln wir akute und chronische Bauchschmerzen und ihre Ursachen wie:

  • Sodbrennen (Reflux) und Entzündung der Speiseröhre
  • Refluxbedingte Verengungen der Speiseröhre
  • Gummibandligatur von Krampfadern der Speiseröhre (Oesophagusvarizen)
  • Schluckstörungen
  • Magengeschwüre
  • Magen-, Darm- und Speiseröhrentumore
  • Endoskopische Polypenentfernung in Speiseröhre, Magen und Darm
  • Blutungen in Speiseröhre, Magen und Darm
  • Funktionelle oder tumorbedingte Engstellen in Speiseröhre, Magen und Darm
  • Chronisch entzündliche Darmerkrankungen (Morbus Crohn, Colitis ulcerosa)
  • Dickdarmentzündungen
  • Divertikelkrankheit
  • Zwerchfellbruch
  • Blinddarmentzündung
  • Darmverschluss
  • Darmkrebs
  • Enddarmkrebs
  • Enddarmvorfall
  • Anlage/Rückverlagerung eines künstlichen Darmausgangs
  • Analfissuren, - fisteln und Hämorrhoiden
 

Ein zweiter Eingriff ist nur selten nötig.

Die Erfahrung unserer behandelnden Ärzte zeichnet die Schön Klinik aus. So können wir nicht nur eine individuelle und optimale Therapie anbieten, sondern auch messbar die Komplikationsrate kontinuierlich senken sowie niedrig halten.

 

Behandlung & Therapie

Erkrankungen des Magen-Darm-Trakts behandeln wir je nach Schweregrad und Ausprägung entweder konservativ oder operativ.

Behandlung & Therapie