Skoliose & Kyphose.

Diagnose ‚Skoliose’ und ‚Kyphose’ – Behandelbare Erkrankungen bei Kindern und Erwachsenen.

Das Team des Zentrums für Wirbelsäulen- und Skoliosetherapie.

Das Team des Zentrums für Wirbelsäulen- und Skoliosetherapie.

Liebe Patienten! Die erste Konfrontation mit der Diagnose ‚Skoliose’ oder ‚Kyphose’ ist für viele Patienten verunsichernd. Häufig geht eine Zeit voraus, in dem Eltern oder andere Familienangehörige sowie auch mitbehandelnde Ärzte eine Verkrümmung des Rückens und Änderungen am Rückenrelief (Abb.1 und Abb.2) beobachtet haben oder auch Schmerzen eine Vorstellung beim Arzt verursachten. Da eine Skoliose oder Kyphose meist erst im Laufe des Lebens entsteht, liegt der Gedanke nahe, diesen Verlauf aufzuhalten und womöglich wieder eine normale Wirbelsäulenform zu erhalten. 

 

 
 

Das Wissen um den natürlichen Verlauf bei Skoliose und die Behandlungsmöglichkeiten bei Skoliosen macht die notwendigen Therapiemaßnahmen besser verständlich und die Therapienotwendigkeit nachvollziehbar. Wie man auch die Behandlungserfolge optimieren kann, darüber möchten wir Sie auf den nachfolgenden Seiten mit Hilfe unserer Behandlungskonzepte informieren. 

 

Ein erster Überblick zum Fachgebiet.

Anzahl der Mitarbeiter
~ 25
Mitarbeiter
Aufenthaltsdauer
3 - 8
Aufenthalt
Fallzahlen im Jahr 2012
Schön Klinik Nürnberg Fürth
~ 50
Schön Klinik Gesamt
~ 540

Mitarbeiter: Ärzte, Therapeuten, Pflegekräfte der relevanten Fachbereiche, die sich um Sie kümmern // Aufenthalt: in Tagen, variiert je nach Erkrankung, Quelle: interne Auswertung // Fälle 2015: Anzahl der medizinischen Behandlungen aller relevanten Fachbereiche

Über uns, die Deformitätenchirurgie und Skoliosebehandlung.

Das Zentrum für Wirbelsäulen- und Skoliosetherapie der Schön Klinik Nürnberg Fürth hat durch Chefarzt Dr. K. Schnake ein rasantes Wachstum und rasch überregionale und internationale Bekanntheit erfahren. Allein über 150 internationale Patienten kommen bereits jährlich zur Behandlung in die Schön Klinik Nürnberg Fürth.

Großer Bedarf und Nachfrage in der süddeutschen Region haben den Ruf nach einer Erweiterung im Bereich der Deformitätenchirurgie laut werden lassen. Zu diesen Deformitäten gehören neben den Fehlstellungen und Fehlbildungen im Bereich der Halswirbelsäule insbesondere die Skoliosen und Kyphosen von Kindern und Erwachsenen. Mit Prof. Dr. H. Koller aus dem Skoliosezentrum Bad Wildungen ist nun ein weiterer international renommierter Spezialist für Skoliosen und Kyphosen als Verstärkung in das Team gekommen und als weiterer Chefarzt an die Seite von Chefarzt Dr. K. Schnake getreten.

Die Kompetenz der beiden national und international aktiven Operateure, sowie die umfassende Infrastruktur der Schön Klinik Nürnberg Fürth ermöglichen die Umsetzung modernster Verfahren in der Deformitätenchirurgie. So war Prof. Koller federführend beim Ersteinsatz des Magnet-Stabverfahrens in Deutschland (sog. Magec-Rod Technologie). Prof. Koller hat die Weiterentwicklung einer modernen Deformitätenchirurgie durch neue Methoden, nationale und internationale wissenschaftliche Auseinandersetzungen sowie auch durch Entwicklung von Patenten und Instrumentarien in den letzten Jahren in Deutschland nachhaltig mitgeprägt. Das Team Schnake & Koller ist leitend in internationalen multizentrischen Arbeitsgruppen mit dem Schwerpunkt Wirbelsäulendeformitäten und Wirbelsäulentrauma engagiert. Die Erfahrung und Expertise der zwei Experten, gestützt von einem hochkompetenten Team, kommt nun den Kindern und Erwachsenen mit Wirbelsäulendeformitäten, namentlich Skoliose und Kyphose, zugute. 

 

Experten in der Behandlung von Skoliose & Kyphose.

Experten in der Behandlung von Skoliose & Kyphose.

Hilfe bei Skoliose & Kyphose.