Interdisziplinäres Wirbelsäulen-Symposium Schön Klinik Nürnberg Fürth

Deformitäten der Wirbelsäule: Eine wachsende Herausforderung!

Chefarztteam Dr. Klaus Schnake und Prof. Dr. Heiko Koller laden herzlich zum 1. Wirbelsäulen-symposium nach Fürth ein.

Chefarztteam Dr. Klaus Schnake und Prof. Dr. Heiko Koller laden herzlich zum 1. Wirbelsäulen-symposium nach Fürth ein.

Liebe Kolleginnen und Kollegen, liebe Gäste !

Die Entwicklung der modernen Wirbelsäulenchirurgie hat neue Möglichkeiten und Standards in der Behandlung von Patienten mit Wirbelsäulendeformitäten hervorgebracht. In großer Geschwindigkeit ist das Wissen über Therapiemöglichkeiten, Prognosen und Risikofaktoren auch in der Behandlung seltener Krankheitsbilder gestiegen und damit nur noch schwer für den Einzelnen zu überschauen. In Anbetracht dieser Entwicklung steigt der Wert von Erfahrungsaustausch und  gemeinsamer Diskussion über die neuesten Erkenntnisse - dies insbesondere im rasch wachsenden Bereich der Deformitätenchirurgie.

Hierzu laden wir Sie im Rahmen unseres Wirbelsäulensymposiums recht herzlich nach Fürth ein. Der interdisziplinäre Ansatz ist für die erfolgreiche Behandlung von Patienten jeden Alters, mit Wirbelsäulendeformitäten vom Occiput bis zum Sacrum, eine wichtige Voraussetzung. Wir freuen uns daher sehr, Ihnen renommierte und interdisziplinär arbeitende Vortragende vorstellen zu dürfen. Auf interessante Beiträge zu mitunter selten diskutierten Themen dürfen Sie gespannt sein!

Wir freuen uns auf einen gemeinsamen informationsreichen Vormittag in Fürth.

Ihre

Dr. Klaus Schnake                   Prof. Dr. Heiko Koller

 

Veranstaltungsprogramm

Uhrzeit Thema Referent
9:00 Uhr Begrüßung K. Schnake
9:15 Uhr Posttraumatische Deformitäten der Wirbelsäule: Vermeiden & Behandeln F. Kandziora
9:30 Uhr TBC & Wirbelsäule – Alter Bekannter, neue Herausforderungen A.Tomasino
9:45 Uhr Cervicale sagittale Fehlstellung & Imbalance – Neue Parameter, Bewertung und Therapieoptionen in 2016 H. Koller
10:00 Uhr Posttraumatische Syringomyelie: Indikationen zur spinalen Aufrichtung und Dekompression in der Erstversorgung von Rückenmarksverletzten R. Abel
10:15 Uhr Kaffeepause  
10:30 Uhr Update kindliche Skoliose: Diagnostische Notwendigkeiten & moderne Therapien H. Koller
10:45 Uhr Neuromuskuläre Skoliosen: Ganzheitliche Therapiekonzepte T. Schulte
11:00 Uhr Die kindliche Kyphose: Vom Haltungsfehler zur komplexen Fehlstellung: Zeitgerecht intervenieren ! B. Thomsen
11:15 Uhr Syndromale Erkrankungen: Komplexe Fälle zielgerecht & ganzheitlich behandeln L. Döderlein
11:30 Uhr Die Spondylolisthesis L5-S1 bei Jung & Alt: Indikationen, Techniken, Komplikationen A. Hempfing
11:45 Uhr Kaffeepause  
12:00 Uhr Fallstricke am kranio-zervikalen Übergang: Deformitäten erkennen & behandeln. Besonderheiten bei Kindern und im Alter B. Meyer
12:15 Uhr Komplexe Operationen vorbereiten & Komplikationen vermeiden! Anästhesiologische Empfehlungen bei Risikoeingriffen & Risikopatienten R. Riss
12:30 Uhr Osteoporose & Wirbelsäulendeformitäten im Alter: Folgen & Therapieoptionen K. Schnake
12:45 Uhr Neurodegenerative Deformitäten (Parkinson & Co): Herausforderungen und Lösungen 2016 R. Schmidt
13:00 Uhr Gemeinsames Mittagsessen  
  Ende der Veranstaltung  
Uhrzeit 9:00 Uhr Thema Begrüßung Referent K. Schnake
Uhrzeit 9:15 Uhr Thema Posttraumatische Deformitäten der Wirbelsäule: Vermeiden & Behandeln Referent F. Kandziora
Uhrzeit 9:30 Uhr Thema TBC & Wirbelsäule – Alter Bekannter, neue Herausforderungen Referent A.Tomasino
Uhrzeit 9:45 Uhr Thema Cervicale sagittale Fehlstellung & Imbalance – Neue Parameter, Bewertung und Therapieoptionen in 2016 Referent H. Koller
Uhrzeit 10:00 Uhr Thema Posttraumatische Syringomyelie: Indikationen zur spinalen Aufrichtung und Dekompression in der Erstversorgung von Rückenmarksverletzten Referent R. Abel
Uhrzeit 10:15 Uhr Thema Kaffeepause
Uhrzeit 10:30 Uhr Thema Update kindliche Skoliose: Diagnostische Notwendigkeiten & moderne Therapien Referent H. Koller
Uhrzeit 10:45 Uhr Thema Neuromuskuläre Skoliosen: Ganzheitliche Therapiekonzepte Referent T. Schulte
Uhrzeit 11:00 Uhr Thema Die kindliche Kyphose: Vom Haltungsfehler zur komplexen Fehlstellung: Zeitgerecht intervenieren ! Referent B. Thomsen
Uhrzeit 11:15 Uhr Thema Syndromale Erkrankungen: Komplexe Fälle zielgerecht & ganzheitlich behandeln Referent L. Döderlein
Uhrzeit 11:30 Uhr Thema Die Spondylolisthesis L5-S1 bei Jung & Alt: Indikationen, Techniken, Komplikationen Referent A. Hempfing
Uhrzeit 11:45 Uhr Thema Kaffeepause
Uhrzeit 12:00 Uhr Thema Fallstricke am kranio-zervikalen Übergang: Deformitäten erkennen & behandeln. Besonderheiten bei Kindern und im Alter Referent B. Meyer
Uhrzeit 12:15 Uhr Thema Komplexe Operationen vorbereiten & Komplikationen vermeiden! Anästhesiologische Empfehlungen bei Risikoeingriffen & Risikopatienten Referent R. Riss
Uhrzeit 12:30 Uhr Thema Osteoporose & Wirbelsäulendeformitäten im Alter: Folgen & Therapieoptionen Referent K. Schnake
Uhrzeit 12:45 Uhr Thema Neurodegenerative Deformitäten (Parkinson & Co): Herausforderungen und Lösungen 2016 Referent R. Schmidt
Uhrzeit 13:00 Uhr Thema Gemeinsames Mittagsessen
Thema Ende der Veranstaltung

Referenten

   
Priv. Doz. Dr. med. R. Abel Chefarzt, Klinik für Orthopädie, Klinik für Querschnittgelähmte, Klinik Hohe Warte Bayreuth
Dr. L. Döderlein Chefarzt, Behandlungszentrum Aschau
Dr. A. Hempfing Leitender Oberarzt, Wirbelsäulenzentrum, Werner-Wicker-Klinik Bad Wildungen
Prof. Dr. F. Kandziora Chefarzt, Zentrum für Wirbelsäulenchirurgie und Neurotraumatologie, Berufsgenossenschaftliche Unfallklinik Frankfurt am Main
Assoc. Prof. Dr. H. Koller Chefarzt, Zentrum für Wirbelsäulen- und Skoliosetherapie, Schön Klinik Nürnberg Fürth
Univ.-Prof. Dr. B. Meyer Direktor der Neurochirurgischen Klinik und Poliklinik, Klinikum rechts der Isar, München
Dr. R Riss Chefarzt, Anästhesie und Intensivmedizin, Schön Klinik Nürnberg Fürth
Prof.Dr. R. Schmidt Chefarzt, Orthopädisch-Unfallchirurgisches Zentrum, ALB FILS KLINIKEN Göppingen
Dr. K. Schnake Chefarzt, Zentrum für Wirbelsäulen- und Skoliosetherapie, Schön Klinik Nürnberg Fürth
Prof. Dr. T. Schulte Direktor, Klinik für Orthopädie u. Unfallchirurgie, UK RUB, Kath. Klinikum Bochum
Dr. B. Thomsen Leitender Oberarzt, Zentrum für Skoliosechirurgie, Schön Klinik Neustadt
Dr. A. Tomasino Oberarzt, Klinik für Neurochirurgie, Städtisches Klinikum Bogenhausen, Lehrkrankenhaus der Technischen Universität München
Priv. Doz. Dr. med. R. Abel Chefarzt, Klinik für Orthopädie, Klinik für Querschnittgelähmte, Klinik Hohe Warte Bayreuth
Dr. L. Döderlein Chefarzt, Behandlungszentrum Aschau
Dr. A. Hempfing Leitender Oberarzt, Wirbelsäulenzentrum, Werner-Wicker-Klinik Bad Wildungen
Prof. Dr. F. Kandziora Chefarzt, Zentrum für Wirbelsäulenchirurgie und Neurotraumatologie, Berufsgenossenschaftliche Unfallklinik Frankfurt am Main
Assoc. Prof. Dr. H. Koller Chefarzt, Zentrum für Wirbelsäulen- und Skoliosetherapie, Schön Klinik Nürnberg Fürth
Univ.-Prof. Dr. B. Meyer Direktor der Neurochirurgischen Klinik und Poliklinik, Klinikum rechts der Isar, München
Dr. R Riss Chefarzt, Anästhesie und Intensivmedizin, Schön Klinik Nürnberg Fürth
Prof.Dr. R. Schmidt Chefarzt, Orthopädisch-Unfallchirurgisches Zentrum, ALB FILS KLINIKEN Göppingen
Dr. K. Schnake Chefarzt, Zentrum für Wirbelsäulen- und Skoliosetherapie, Schön Klinik Nürnberg Fürth
Prof. Dr. T. Schulte Direktor, Klinik für Orthopädie u. Unfallchirurgie, UK RUB, Kath. Klinikum Bochum
Dr. B. Thomsen Leitender Oberarzt, Zentrum für Skoliosechirurgie, Schön Klinik Neustadt
Dr. A. Tomasino Oberarzt, Klinik für Neurochirurgie, Städtisches Klinikum Bogenhausen, Lehrkrankenhaus der Technischen Universität München

Information und Anmeldung

Schön Klinik Nürnberg Fürth - Haus 1

Schön Klinik Nürnberg Fürth - Haus 1

 

Veranstalter:

Schön Klinik Nürnberg Fürth
Zentrum für Wirbelsäulen- und Skoliosetherapie
Europa-Allee 1, 90763 Fürth

Veranstaltungsort:

Wintergarten der Schön Klinik Nürnberg Fürth (Haus 1)

Ansprechpartner
Für Fragen rund um die Veranstaltung steht Ihnen zur Verfügung:
Schön Klinik Nürnberg Fürth
Ansprechpartnerin: Yvonne Hofmann
Tel.:  0911 9714 516
Fax:  0911 9714 607
E-Mail-Adresse: yhofmann@schoen-kliniken.de

Teilnehmergebühren und Anmeldung
Der Eintritt zur Veranstaltung ist kostenfrei.
Um Anmeldung bis spätestens 14. November 2016 wird gebeten.

Es sind Fortbildungspunkte bei der Bayrischen Landesärztekammer beantragt