Therapieangebote & Beratung in unserem Haus.

Therapiezentrum für Neustadt, Kiel & Lübeck.

In unserem Therapiezentrum in Neustadt (Holstein) arbeiten Therapeuten, Sozialdienstmitarbeiter, Psychologen und Orthopädiemechaniker Hand in Hand zusammen, um unseren Patienten ein breites und umfangreiches Behandlungsspektrum anbieten zu können.

Neben der Verbesserung von Mobilität und Funktion stehen hier auch die Verringerung von Schmerzen sowie die Verbesserung der Selbstständigkeit im Alltag im Vordegrund.

Informieren Sie sich hier über das therapeutische Angebot unserer Klinik.

 

Überblick: Unsere Leistungen im Therapiezentrum Neustadt.

Krankengymnastik, Physiotherapie.

Physiotherapie in Neustadt/Holstein zwischen Kiel & Lübeck.

Durch die Kombination des Akuthauses mit den Fachabteilungen Orthopädie, HBP-Chirurgie, WS-Chirurgie, Chirurgie, Neurologie und Innere sowie der Orthopädischen Rehabilitationsklinik - einschließlich eines großen Ambulanzbereiches - bietet sich ein weites Spektrum von Krankheitsbildern, was zu einem abwechlungsreichen und motivierten Arbeiten in der Abteilung "Krankengymnastik" führt.

In der Abteilung für Krankengymnastik werden unsere Patienten in Gruppen und in Einzelsitzungen von Physiotherapeuten und Sporttherapeuten behandelt.

Ziele sind:

 

Behandlungskonzept.

Wir behandeln sowohl im Akut- als auch im Rehabilitationsbereich, in Einzel- und auch Kleingruppentherapie im Trockenen und im Bewegungsbad. Medizinische Trainingstherapie, (Training an Geräten), Hüftschule und Referate im Rahmen der Gesundheitsseminare (z.B. Rückenschmerz-, Osteoporose- und Arthrose-Seminar) runden unser Therapieangebot ab.

 

Bewegungsbad.

Zusätzlich werden auch Anwendungen im Bewegungsbad angeboten, sowohl in Gruppen als auch als Einzeltherapien. Weiterhin steht das Bewegungsbad den Patienten auch für Eigenübungen zu bestimmten Zeiten zur Verfügung.

 

Übungen für den Alltag.

Um Sicherheit nicht nur auf ebenen Böden des Gebäudes, sondern auch in der Alltagssituation zu erlangen, laden Wege am Strand vor der Klinik ein. Es bietet sich an, selbständig bzw in therapeutischer Begleitung Spaziergänge vorzunehmen. Auch verschiedene Bodenbeläge (Kopfsteinpflaster, Kies,..) im Innenhof bieten sich für Gehübungen an.

 

Rückenschmerz- & Osteoporoseseminar/Hüftschule.

Hier werden Alltagssituationen des täglichen Lebens, wie richtig liegen, sitzen, bewegen und Arbeitsplatzsituationen im Rahmen einer Powerpointpräsentation beschrieben und gezeigt um diese im Alltag um- und einsetzen zu können.

 

Arthroseseminar.

Der richtige Umgang mit dem neuen Gelenk wird in Alltagssituationen aufgezeigt und erklärt.

 

Interdisziplinäre Zusammenarbeit.

In wöchentlich stattfindenden Teambesprechungen können Probleme bei der Behandlung von Patienten mit allen beteiligten Berufsgruppen wie Ärzten, Physiotherapeuten, Ergotherapeuten, Psychologen und Sozialarbeitern besprochen werden.

 

Golf-Physiotherapie.

In der Schön Klinik Neustadt haben Patienten die Möglichkeit auch nach einer Operation Ihre sportlichen Aktivitäten wieder auszuüben. Auf dem Putting Green stehen verschiedene Löcher für das Training zur Verfügung. Annäherungsschläge werden über unterschiedliche Distanzen und Lagen geübt. Die Leiterin der Abteilung für Krankengymnastik ist ausgebildete Golf-Physio-Therapeutin.

 

Telefonische Kontaktaufnahme für ambulante Patienten.

Sie erreichen unsere Mitarbeiterin Kirsten Maciejewske aud der Therapiekoordination unter der Telefonnummer 04561/54-1981.

 

Unsere Anwendungen im Überblick.

In unserer Abteilung für Physiotherapie, Sporttherapie und Ergotherapie werden je nach medizinischer Indikation und Verordnung o.g. Anwendungen appliziert. Unser therapieangebot steht für stationäre und für ambulante PatientInnen zur Verfügung.

Wir wenden folgende Techniken und Inhalte an:

  • Manuelle Therapie
  • Medi Taping/Kinesiotaping
  • PNF/Bobath
  • FBL
  • FAL/Brügger
  • MTT
  • Cyriax
  • Schlingentisch
  • E-Technik
  • Sporttherapie
  • Hüftschule (praktisches ADL-Training für z.B. TEP-Patienten)
  • Terraintraining
  • Medizinische Trainingstherapie
  • Nordic Walking
  • Gruppentherapie für TEP-Patienten in Voll- und Teilbelastung, Wirbelsäulenstabilisation im Trockenen und Bewegungsbad, Gangschulung
  • Dorn/Breuss
 

Ergotherapie.

Ergotherapie Bewegungsübung

Ergotherapie Bewegungsübung

Ergotherapeutinnen helfen, Aktivitäten des täglichen Lebens wieder zu bewältigen und schulen die Patienten in gelenkschonendem Verhalten. Dazu zählt auch der Umgang mit Hilfsmitteln, wie beispielsweise einer Strumpfanziehhilfe. Ergänzt wird das Angebot durch Gruppen, in denen Bewegungsabläufe mit Endoprothesen in Alltagssituationen geprobt und erlernt werden.

Die Ergotherapie wird in Kooperation mit der Neustädter Praxis für Ergotherapie Gebhard & Schmidt angeboten. Stationäre Patienten erhalten ihren Therapieplan in ihrem Postfach über unsere Hauspost zugestellt.

 

Telefonische Kontaktaufnahme für ambulante Patienten.

Sie erreichen unsere Mitarbeiterin Kirsten Maciejewske aus der Therapiekoordination unter der Telefonnummer 04561/54-1981.

 

Zum Angebot der Ergotherapie gehören:

  • Gelenkschutzunterweisung
  • ADL-Selbsthilfetraining
  • Kognitives Training
  • Hilfsmittelversorgung (Beratung und Gebrauchtraining)
  • Motorisch funktionelle Übungsbehandlung
  • Behandlung handchirurgisch versorgter Patienten
  • Wiederherstellung, Verbesserung und Kompensation von Funktionsstörungen
  • Desensibilisierung von Narben / Amputationsstümpfen
  • Versorgung beinamputierter Patienten
  • Behandlung von verschleissbedingten Beschwerden der Hände bzw. oberen Extremitäten
  • Hausbesuche bei Bedarf zur Klärung der häuslichen Situation & ambulante Hausbesuche
  • Thermische Anwendungen
 

Physikalische Therapie.

Anwendungen unserer Physikalischen Therapie in Neustadt.

Je nach Krankheitsbild wird eine der unten aufgeführten Anwendungen von den Ärzten verordnet. Auf diese Art und Weise werden auch Begleiterkrankungen, wie beispielsweise Verspannungen der Schulter- Nackenmuskulatur oder Verschleißerkrankungen anderer Gelenke mitbehandelt.

 

Hydrotherapie & Thermotherapie.

  • Kneipp`sche Hydrotherapie
  • Med. Bäder mit und ohne Zusätze (Vollbäder und Teilbäder)
  • Unterwasserdruckstrahlmassagen
  • Hydrogalvanische Bäder
  • Thermopackungen
  • Wärmeanwendungen
  • Kaltluftanwendungen
  • Inhalationen
 

Massagen & Lymphdrainage.

  • Klassische Massagen
  • Spezialmassagen (Narben- & Bindegewebsmassagen, Marnitz, etc.)
  • Unterwasserdruckstrahlmassagen
  • Lymphdrainagen (manuell und maschinell)
  • Fußreflexzonenmassagen
  • TCM (Traditionell Chinesische Medizin)
 

Elektrotherapie, Magnetfeldtherapie, Lichttherapie.

  • Elektroanwendungen (Interferenzstrom, Iontophorese, Reizstrom, Ultraschall, Diadynamische Ströme,......)
  • Mobile TENS-Therapie und Reizstromtherapie
  • Extensionsbehandlungen (Glisson-, Perl`sche Extensionen)
  • Magnetfeldtherapie, pulsierend
  • Lichttherapie (Bioptron: Visuelles inkohärentes Licht / 400 - 2000nm)
 

Therapieangebot auch für ambulante Patienten.

In unserer Abteilung für Physikalische Therapie werden je nach medizinischer Indikation und Verordnung oben genannte Anwendungen appliziert. Unser Therapieangebot steht für stationäre und ambulante Patienten zur Verfügung.

 

Telefonische Kontaktaufnahme für ambulante Patienten.

Sie erreichen unsere Mitarbeiterin Kirsten Maciejewski aus der Therapiekoordination unter der Telefonnummer 04561 54-45 79 75

 

Psychologischer Dienst.

Um den Patienten auch in seiner psychischen Befindlichkeit und Funktionsfähigkeit zu unterstützen, steht in unserer Klinik ein Psychologischer Dienst zur Verfügung. Angeboten werden verhaltenstherapeutisch orientierte Gruppen- und Einzelgespräche für alle Patienten. Bei Bedarf kann über weiterführende psychotherapeutische Angebote informiert werden. Die Themenbereiche sind unter anderem:

 

Sozialdienst.

Klinische Sozialarbeit hat die Aufgabe, persönliche, familiäre, berufliche und soziale Probleme der Patienten, die im Zusammenhang mit ihrer Erkrankung oder Behinderung stehen und sich auf ihr Leben auswirken, aufzugreifen und entsprechende Hilfe anzubieten.

Der Sozialdienst in unserer Klinik berät und unterstützt Sie umfassend:

 

Wir beraten in sozialrechtlichen Fragen:

  • Krankengeld/ Übergangsgeld
  • Rente wegen verminderter Erwerbsfähigkeit
  • Pflegeversicherung
  • Berufliche Rehabilitation
  • Betreuungsrecht
 

Wir beraten zum Schwerbehindertenrecht:

  • Jede Woche halten wir einen Vortrag zu diesem Thema
 

Wir beraten bei psychosozialen Problemen:

  • in persönlichen oder familiären Belastungssituationen
 

Umfangreiche Hilfestellung & Unterstützung.

Unterstützung bei der Organisation

Sie bekommen Adressen von

Sie erhalten Hilfe

 

Orthopädiewerkstatt.

In enger Zusammenarbeit mit Ärzten, Physiotherapeuten und Pflegepersonal entwickeln und produzieren die Mitarbeiter der Orthopädie Technik Bauche orthopädische Hilfsmittel. Neben der postoperativen Versorgung unserer Patienten mit Prothesen, Orthesen und Bandagen wird die ambulante Versorgung sicher gestellt. Die Betreuung in den Bereichen der Alltagshilfen, für die alltägliche und sportliche Anwendung, der Kompressionstherapie und Bandagen sowie der anatomischen Fußstützen wird ebenfalls geboten.

Eine optimale und individuelle Lösung zum Wohl des Patienten ist dabei stets das oberste Ziel: Die Grundvoraussetzung, um die Wiederherstellung und eine Erhöhung der Lebensqualität zu erreichen. Dies wird nicht zuletzt durch die erlangte Zertifizierung der Orthopädie Technik Bauche nach DIN EN ISO 9001:2000 gewährleistet.

 

Diät- und Ernährungsberatung.

Für die Diät- und Ernährungsberatung in der Klinik für Orthopädische Rehabilitation stehen ausgebildete Diätassistentinnen zur Verfügung.

 

Seelsorge und "Grüne Damen".

Für die Betreuung unserer Patienten steht hier im Klinikum je ein Seelsorger der beiden großen christlichen Kirchen zur Verfügung.