Klinikprofil & Geschichte.

Erfahrung und Innovation. Die Schön Klinik Lorsch

In zentraler und verkehrsgünstiger Lage zwischen dem Rhein-Main-Gebiet und dem Rhein-Neckar-Gebiet liegt unsere orthopädische Fachklinik in der südhessischen Kleinstadt Lorsch. Die Klinik befindet sich seit 30 Jahren in privater Trägerschaft und ist als Fachklinik für Knochen-, Gelenk- und Wirbelsäulenchirurgie überregional bekannt. Jährlich werden rund 2600 Patienten stationär und etwa 10.000 Patienten ambulant behandelt.

Innovative Behandlungsmethoden werden durch eine ansprechende Atmosphäre in der Klinik ideal ergänzt; ein Konzept, das durch die zahlreichen positiven Rückmeldungen zufriedener Patienten immer wieder bestätigt wird. Seit dem Jahreswechsel 2014 gehört unser Haus zur Schön Klinik und damit zu einer der größten inhabergeführten Klinikgruppen in Deutschland. Die Ärzte, Pflegekräfte und Therapeuten der Schön Klinik verbindet der Qualitätsanspruch, Patienten eine messbar und spürbar bessere Medizin zu bieten.

 

Konsequente Ausrichtung auf Rücken & Gelenke.

Vom Bandscheibenvorfall bis zur Kniearthrose: Unsere Klinik behandelt alle akuten und chronischen Erkrankungen der Wirbelsäule und der Gelenke. Besonders spezialisiert sind wir auf die Durchführung von Gelenkersatz-Operationen (Endoprothetik) und minimal-invasive Eingriffe am Rücken.

 

Klinikgeschichte

Vom allgemeinen Krankenhaus zur orthopädischen Fachklinik: Seit ihrer Eröffnung blickt unsere Klinik auf eine langjährige Geschichte zurück.

Die Historie unserer Klinik

Klinikleitung

Die Klinikleitung besteht aus dem Klinikleiter, den Chefärzten sowie den Leitenden Mitarbeitern der Verwaltung unseres Krankenhauses.

Unsere Klinikleitung