Rücken & Wirbelsäule. Behandlungsspektrum

Wir behandeln alle Erkrankungen & Verletzungen des Rückens.

Nur nach einer genauen Diagnosestellung und Lokalisation der Ursache von Rückenschmerzen können konservative und operative Behandlungsmaßnahmen zielgerichtet und effektiv durchgeführt werden. Die rasant fortschreitende Neu- und Weiterentwicklung der verschiedenen Implantate und Techniken in den letzten Jahren ermöglicht eine zielgerichtete operative Versorgung von Wirbelsäulenerkrankungen. Unser Schwerpunkt liegt dabei auf der Anwendung von schonenden, minimal-invasiven Eingriffen.

 

Zu den von uns behandelten Krankheitsbildern gehören:

Verschleißbedingte Wirbelsäulenerkrankungen

Entzündlich-rheumatische Erkrankungen

Brüche & Frakturen

Fehlstellungen der Wirbelsäule

 

Konservative Behandlung:

  • Gezielte diagnostische und therapeutische Infiltrationen
  • Funktions-Röntgen-Diagnostik
  • Balneo-physikalische Maßnahmen
  • Physiotherapie
 

Invasive Therapie:

  • Funktionsmyelographie und Diskographie
  • Endoskopische Bandscheibenoperationen
  • Ersatz von erkrankten Bandscheiben der HWS und LWS durch Bandscheibenprothesen
  • Perkutane Stabilisierungstechniken
  • Wirbelsäulenstabilisierungen durch Pedikelschrauben und Wirbelkörperfusionen (Wirbelversteifungen)
  • Minimal-invasive Ballonkyphoplastie (z.B. bei Wirbelfrakturen)
  • Frakturversorgung, z.B. bei Instabilität
  • Langstreckige Deformitätenkorrektur, z.B. Skoliose, Kyphosen