Info von A-Z.

Ärzte.

Name Funktion
Dr. med. A. Kollmannsberger Chefarzt Gelenkzentrum
Dr. med. P. Kreidler Belegarzt Orthopädie
Dr. med. F. Jena Chefarzt Rehabilitationszentrum
PD Dr. med. V. Martinek Chefarzt Gelenkzentrum
Dr. med. M. Riffelmacher Chefarzt Anästhesie
Dr. med. Johannes Rohrsen Chefarzt Rückenzentrum
Dr. med. S. Schill Chefarzt Gelenkzentrum
Prof. Dr. med. R. Wetzel Chefarzt Gelenkzentrum
Dr. med. S. Czischke Leitender Arzt Geriatrie
Name Dr. med. A. Kollmannsberger Funktion Chefarzt Gelenkzentrum
Name Dr. med. P. Kreidler Funktion Belegarzt Orthopädie
Name Dr. med. F. Jena Funktion Chefarzt Rehabilitationszentrum
Name PD Dr. med. V. Martinek Funktion Chefarzt Gelenkzentrum
Name Dr. med. M. Riffelmacher Funktion Chefarzt Anästhesie
Name Dr. med. Johannes Rohrsen Funktion Chefarzt Rückenzentrum
Name Dr. med. S. Schill Funktion Chefarzt Gelenkzentrum
Name Prof. Dr. med. R. Wetzel Funktion Chefarzt Gelenkzentrum
Name Dr. med. S. Czischke Funktion Leitender Arzt Geriatrie

Ausgang.

Das Verlassen des Klinikgeländes ist nur den Medizinischen Reha-Patienten gestattet. Ab 22:00 Uhr werden die Eingangstüren verschlossen. Krankenhauspatienten dürfen aus Vorsorge- und Versicherungsgründen das Klinikgelände nicht verlassen. Ausnahme: Gymnastikgruppen unter therapeutischer Leitung.

 

Bäderabteilung.

Medizinische Bäder

Diese finden im Therapieraum 7 im 1. Untergeschoss statt (gelber Lift bzw. Treppenhaus). Bitte ziehen Sie sich im Zimmer um und gehen mit Bademantel und Badeschuhen in die Bäderabteilung. Die Bäderabteilung ist die einzige Abteilung, die bei Bedarf Handtücher ausgibt. Für alle anderen Anwendungsbereiche, bei denen Sie sich auf eine Liege legen, bringen Sie das Therapielaken, das bei Ihnen im Schrank liegt, mit.

 

Begrüßung.

Findet einmal wöchentlich für alle neu angekommenen Patienten der Stationen E - K um 12:00 Uhr in der Eingangshalle statt.

 

Bekleidung.

Im Interesse Ihrer Mitpatienten und unseres Bemühens, Ihnen in unserem Haus eine gepflegte Atmosphäre zu bieten, erscheinen Sie bitte in angemessener Kleidung.

 

Beschwerden.

Sprechen Sie uns jederzeit an. Wir sind immer offen für Ihre Anregungen. Ihre Beschwerde wird entsprechend weitergeleitet und sofort bearbeitet. Beschwerdehotline 08061 90-1399.

 

Bewegungsbad.

2. Untergeschoss (gelber Fahrstuhl): Benutzung außerhalb der Anwendungen ist aus rechtlichen Gründen nur mit einer schriftlichen Bescheinigung des Stationsarztes möglich.

 

Öffnungszeiten  
Montag, Mittwoch und Freitag 16:00 - 17:30 Uhr
Dienstag 16:00 - 18:00 Uhr
Donnerstag 16:30 - 18:00 Uhr
Samstag 15:00 - 17:00 Uhr
Sonn- und Feiertag 09:00 - 11:00 Uhr
Öffnungszeiten Montag, Mittwoch und Freitag 16:00 - 17:30 Uhr
Öffnungszeiten Dienstag 16:00 - 18:00 Uhr
Öffnungszeiten Donnerstag 16:30 - 18:00 Uhr
Öffnungszeiten Samstag 15:00 - 17:00 Uhr
Öffnungszeiten Sonn- und Feiertag 09:00 - 11:00 Uhr

Blumen.

Diese können Sie telefonisch über Blumen Loferer, Bahnhofstrasse 28, Bad Aibling, Telefon 08061 8498 bestellen.

 

Briefkästen.

Diese finden Sie in der Eingangshalle neben der Rezeption - die Leerung erfolgt von Montag - bis Freitag um 7:00 Uhr. Der öffentliche Briefkasten befindet sich an der Harthauser Straße. Hausinterne Nachrichten sowie Ihre persönliche Post erhalten Sie in Ihrem Postfach gegenüber dem Schwarzen Brett im EG.

 

Cafeteria.

Unsere Cafeteria finden Sie im hinteren Teil der Eingangshalle.

 

Öffnungszeiten  
Montag bis Freitag 08:30 - 21:30 Uhr
Samstag 08:30 - 20:30 Uhr
Sonn- und Feiertag 11:00 - 20:30 Uhr
Öffnungszeiten Montag bis Freitag 08:30 - 21:30 Uhr
Öffnungszeiten Samstag 08:30 - 20:30 Uhr
Öffnungszeiten Sonn- und Feiertag 11:00 - 20:30 Uhr

Depot.

Geld, EC- und Kreditkarten sowie Schlüssel können Sie im Tresor an der Rezeption deponieren. Bitte keine Wertsachen oder Geld im Zimmer lassen. Für nicht im Tresor hinterlegte Wertgegenstände wird keine Haftung übernommen. Vermeiden Sie bitte durch Aufmerksamkeit und Vorsorge jeden Anreiz zum Diebstahl.

 

Einkaufen.

Zeitungen, Süßigkeiten, Getränke etc. finden Sie in unserer Cafeteria im Erdgeschoss.

 

Entlass-Kurzbriefe.

Diese liegen für stationäre Patienten (Stat. E bis K) am Abreisetag an der Rezeption bereit. Aushändigung nur am Tag der Abreise gegen Rückgabe des Zimmerschlüssels. Vergessen Sie bitte nicht, evtl. mitgebrachte Röntgenbilder wieder mitzunehmen!

 

Entlassung.

Bitte räumen Sie Ihr Zimmer am Abreisetag bis 08:30 Uhr. Vielen Dank!

 

Essen.

Auf Ihrem Zimmer  
Frühstück 07:00 Uhr bis 08:30 Uhr
Mittagessen 11:30 Uhr bis 12:30 Uhr
Abendessen 17:30 Uhr bis 18:00 Uhr
Auf Ihrem Zimmer Frühstück 07:00 Uhr bis 08:30 Uhr
Auf Ihrem Zimmer Mittagessen 11:30 Uhr bis 12:30 Uhr
Auf Ihrem Zimmer Abendessen 17:30 Uhr bis 18:00 Uhr

Sollten Sie bei einer der Mahlzeiten nicht teilnehmen können, melden Sie sich bitte unbedingt vorher bei Ihrer/Ihrem Stationsschwester/-pfleger ab.

 

Fahrgelderstattung.

Für Patienten der Deutschen Rentenversicherung Bayern Süd an der Kasse im Erdgeschoss. Mittwoch und Donnerstag von 13:00 Uhr bis 15:00 Uhr. Bitte legen Sie Ihre Kofferbelege und Fahrkarten vor.

 

Fax.

Faxe können an der Rezeption in Empfang genommen werden. Fax-Nr. der Schön Klinik Harthausen: 08061 90-1003.

 

Fernsehen.

In unseren Patientenzimmern stehen Ihnen TV-Geräte zur Verfügung. Leihgeräte für die Zimmer werden über die Rezeption vermittelt (1,70 €/Tag – Bezahlung am Abreisetag). Die TV-Benutzung ist für unsere Patientinnen und Patienten kostenfrei.

 

Freizeit.

Brett- und Kartenspiele stehen Ihnen in unserer Cafeteria zur Verfügung.. Spieleabende, Video, Diavorträge, Ausflüge, Basteln etc. werden durch Hinweistafeln bekannt gegeben.

 

Friseur.

Gerne besucht Sie unser Friseur Dienstags und Donnerstags im Haus. Für eine Anmeldung wenden Sie sich bitte an die Rezeption in der Eingangshalle oder an Ihre Stationsschwester. Der Termin erscheint dann auch auf Ihrem Terminplan.

 

Gesetzliche Zuzahlung.

Ist von Montag bis Freitag zwischen 13:00 Uhr und 16:00 Uhr an der Kasse zu leisten.

 

Getränke.

Diese erhalten Sie in unserer Cafeteria und dem Automaten im 1. Untergeschoss (gelber Lift) und im Erdgeschoss (Nähe Aufenthaltsraum). Bitte beachten Sie, dass Spirituosen im Haus untersagt sind.

 

Gottesdienst.

Der katholische/evangelische Gottesdienst findet jeden Sonntag um 09:15 Uhr im Seminarraum 1 im 1. Untergeschoss (weißer/blauer/grüner Lift) statt.

 

Handy & Mobiltelefon.

Bitte beachten Sie, dass im gesamten Haus wegen der Beeinträchtigung medizinischer Geräte keine Handytelefonate erlaubt sind. Ausnahme bildet hierbei das Klinikpersonal mit hauseigenem Drahtlos-Telefon. Danke für Ihr Verständnis!

 

Hausordnung.

Unsere Hausordnung dient dem reibungslosen Ablauf Ihres Aufenthalts. Bitte beachten Sie diese zum Wohle Ihrer Selbst und Ihrer Mitpatienten. Die Hausordnung kann jederzeit im Bereich der Patientenpostfächer und auf den Stationen A, B und D eingesehen werden.

 

Hinweistafeln.

Hinweistafeln für Ankündigungen und Freizeitprogramm finden Sie neben dem Eingang zum Sanitätshaus im Erdgeschoss.

 

Internet.

Auf Wunsch steht Ihnen im Patientenzimmer ein DSL-Anschluss mit bis zu 6000 kbit/s zur Verfügung, den Sie in Verbindung mit Ihrem Laptop nutzen können. Vorraussetzung für die Internetnutzung ist ein angemeldeter Telefonanschluss. Die tägliche Grundgebühr für den Internetzugang beträgt € 3,20 inklusive übertragenem Datenvolumen, weitere Kosten entstehen nicht. Für die Bereitstellung der notwendigen Gerätschaften (DSL-Modem, etc.) ist ein Pfand an der Rezeption zu hinterlegen.

Weiterhin steht unseren Patienten und Besuchern in der Cafeteria sowie im Bereich des Foyers ein drahtloser Internetzugang mittels Wireless LAN (WLAN) zur Verfügung. Guthaben-Tickets für die WLAN-Nutzung und die notwendigen Zugangsdaten erhalten Sie bei unserem Rezeptions-Team am Haupteingang unserer Klinik. Hierbei stehen verschiedene Stunden-Kontingente für die Internet-Nutzung zur Verfügung (3, 10 oder 50 Stunden).

 

Kapelle.

Der Andachtsraum im 2. OG (blauer/grüner Lift) lädt zu Stille, Besinnung und Gebet ein.

 

Labor.

Die Blutabnahme findet im 1. Obergeschoss auf der Station E statt.

 

Lageplan Stationen & Therapieräume.

Dateigröße: 148 KB Download (pdf)


Nachtruhe.

Für alle Außenbereiche gilt ab 21 Uhr absolute Nachtruhe. Im Raucherpavillon ist ab 22 Uhr die Nachtruhe einzuhalten, innerhalb des Hauses ab 22:30 Uhr. Wir bitten Sie, sich zu Ihrem eigenen und dem Wohle Ihrer Mitpatienten an die Nachtruhe zu halten. Die Aufenthaltsräume werden abgesperrt.

 

Notfall.

Unser Haus ist in allen Bereichen mit einer Rufanlage ausgestattet. Sollten Sie dringend ärztliche oder pflegerische Hilfe benötigen, so läuten Sie bitte oder benutzen Sie das Telefon. Roter Knopf: Schwesternruf Grüner Knopf: Alarm löschen (2x drücken)

 

Telefon (Tag) Telefon (Nacht)
1650 9000
Telefon (Tag) 1650 Telefon (Nacht) 9000

Ordnung.

Muss sein! Bitte helfen Sie uns, die gepflegte Atmosphäre im gesamten Haus zu bewahren. Vielen Dank!

 

Psychologische Betreuung.

Erfolgt durch Herrn Dr. Kreutel und Frau Hron. Eine Vorstellung wird über den Stationsarzt mit einer Verordnung für die Terminplanung veranlasst.

 

Rauchen.

Die Schön Klinik Harthausen ist rauchfrei. Wir bitten um Verständnis, dass lediglich im Raucherpavillion neben dem Haupteingang geraucht werden darf.

 

Rezeption.

Telefonisch erreichen Sie uns unter der Tel.-Nr. 1650. Gerne stehen wir an der Rezeption für Sie und Ihre Wünsche, wie folgt, zur Verfügung:

 

Öffnungszeiten  
Montag - Freitag 07:00 Uhr bis 17:00 Uhr
Samstag, Sonn- und Feiertag 08:30 Uhr bis 14:00 Uhr
Öffnungszeiten Montag - Freitag 07:00 Uhr bis 17:00 Uhr
Öffnungszeiten Samstag, Sonn- und Feiertag 08:30 Uhr bis 14:00 Uhr

Sanitätshaus.

Das Sanitätshaus Langmeier befindet sich neben dem Schwarzen Brett im Erdgeschoss unserer Klinik.

 

Öffnungszeiten  
Montag bis Freitag 08:30 – 13:00 Uhr
  14:00 – 18:00 Uhr
Öffnungszeiten Montag bis Freitag 08:30 – 13:00 Uhr
14:00 – 18:00 Uhr

Seelsorge.

Unsere Klinik-Seelsorge ist immer für Sie da! Gerne besuchen wir Sie auf Ihrem Zimmer, wenn Sie es wünschen. Unsere Haupt- und ehrenamtlichen Mitarbeiter in Bad Aibling erreichen Sie unter der Telefon-Nummer 08061 90-1330 oder über die Rezeption. Am Schwarzen Brett neben dem Sanitätshaus finden sie einen Aushang mit Informationen zu unserem seelsorgerischen Angebot.

Gottesdienste.

Jeden Sonntag und an Feiertagen bieten wir einen Gottesdienst für Patienten und Besuchern in unserer Klinik an. Unser Andachtsraum steht Patienten und Besuchern jederzeit offen.

 

Katholischer Gottesdienst.

1. - 3. Sonntag im Monat, 9:15 Uhr Seminarraum 1 im 1. Untergeschoss

Evangelischer Gottesdienst.

4. Sonntag im Monat, 9:15 Uhr Seminarraum 1 im 1. Untergeschoss

Ansprechpartner der Seelsorge.

Katholisch Evangelisch
Herr Wimmer Pfarrer Wagner-Labitzke
Pfarrer Fischer Pfarrerin Labitzke
Katholisch Herr Wimmer Evangelisch Pfarrer Wagner-Labitzke
Katholisch Pfarrer Fischer Evangelisch Pfarrerin Labitzke

Sozialpädagogen.

Herr M. Kothe Herr D. Bräunlich, Telefon 08061 90-1340 und -1370.

 

Telefon.

Falls Sie ein Telefon im Zimmer wünschen, wenden Sie sich bitte an die Rezeption. Einheit € 0,15 und Grundgebühr 1,30 €/Tag. Telefonkartenpfand 10,00 €

 

Therapiepläne.

Ihre neuen Therapiepläne liegen in Ihrem Postfach gegenüber dem Schwarzen Brett (Erdgeschoss) für Sie bereit. Anreisende Patienten erhalten am nächsten Werktag nach der Anreise bzw. nach Verlegung ihren ersten Plan zwischen 09:45 und 10:00 Uhr in ihrem Postfach.

 

Therapiepläne können abgeholt werden:  
Sonntag 08:30 Uhr bis 17:00 Uhr
Mittwoch 16:00 Uhr bis 19:00 Uhr
Therapiepläne können abgeholt werden: Sonntag 08:30 Uhr bis 17:00 Uhr
Therapiepläne können abgeholt werden: Mittwoch 16:00 Uhr bis 19:00 Uhr

Therapieräume.

Raum Fahrstuhl Etage
Bewegungsbad gelb 2. UG
MAT - Medizinisches Aufbautraining grün 5. OG
Psychologe Dr. Kreutel blau/grün/weiß 1. OG
Psychologin Fr. Hron blau/grün/weiß 1. OG
Seminarraum 1 blau/grün/weiß 1. UG
Seminarraum 2 blau/grün/weiß EG
Therapieraum 1 gelb EG
Therapieraum 3 gelb EG
Therapieraum 4 gelb 2. UG
Therapieraum 5 gelb 2. OG
Therapieraum 6 gelb 1. UG
Therapieraum 7 gelb 1. UG
Raum Bewegungsbad Fahrstuhl gelb Etage 2. UG
Raum MAT - Medizinisches Aufbautraining Fahrstuhl grün Etage 5. OG
Raum Psychologe Dr. Kreutel Fahrstuhl blau/grün/weiß Etage 1. OG
Raum Psychologin Fr. Hron Fahrstuhl blau/grün/weiß Etage 1. OG
Raum Seminarraum 1 Fahrstuhl blau/grün/weiß Etage 1. UG
Raum Seminarraum 2 Fahrstuhl blau/grün/weiß Etage EG
Raum Therapieraum 1 Fahrstuhl gelb Etage EG
Raum Therapieraum 3 Fahrstuhl gelb Etage EG
Raum Therapieraum 4 Fahrstuhl gelb Etage 2. UG
Raum Therapieraum 5 Fahrstuhl gelb Etage 2. OG
Raum Therapieraum 6 Fahrstuhl gelb Etage 1. UG
Raum Therapieraum 7 Fahrstuhl gelb Etage 1. UG

Veranstaltungen.

Bitte beachten Sie hierzu die Ankündigungen am Schwarzen Brett und die Beilage Ihrer Patienteninfomappe "Veranstaltungen & Angebote".

 

Verpflegung.

Sie haben täglich die Möglichkeit, aus zwei verschiedenen Menüs zu wählen. Um die Umsetzung der ärztlich angeordneten Diät- und Sonderkostformen kümmert sich unsere Diätassistentin, die Sie auf Wunsch auch gerne in Ernährungsfragen berät. Zusätzlich zu unserem Standardspeiseplan steht Ihnen als Wahlleistungspatient oder gegen Zuzahlung ein Wahlleistungsspeiseplan mit sehr hochwertigen und exklusiven Speisen zur Verfügung. Das Küchenteam wünscht Ihnen einen guten Appetit – ....und genießen Sie!

 

Verboten ist...

 

Wäsche.

Kostenpflichtige Waschmaschinen und Trockner (jeweils 2,00 €) finden Sie im Waschsalon im 1. UG (weißer/blauer/grüner Lift). Bitte beachten Sie die Programmtafeln.  Waschpulver (0,50 €) erhalten Sie an der Rezeption. Bitte beachten Sie, dass das Trocknen von Wäsche auf den Balkonen nicht erlaubt ist. Vielen Dank!

 

Zimmerservice.

Unseren Zimmerservice erreichen Sie unter der Telefonnummer 1313. Die Preise entnehmen Sie bitte der Liste in Ihrer Willkommensmappe.