Borderline Klinik Hamburg.

Spezialisiert auf die Behandlung von Borderline-Betroffenen.

„Im Chaos der Gefühle. Anspannung, Druck, verletzlich sein. Sich selbst nicht aushalten.“ So beschreiben Betroffene mit einer Borderline-Störung ihren Alltag. Ein Leben in wiederkehrenden emotionalen Krisen, ironischerweise scheint das einzig stabile die Instabilität zu sein. Um die Betroffenen mit ihrer Vielzahl an Beschwerden und Problemen wirksam zu behandeln, haben wir in unserer Boderline Klinik in Hamburg ein Konzept entwickelt, dass aus verschiedenen Bausteinen der Verhaltenstherapie und Tiefenpsychologie besteht. Zudem haben wir eine eigene Station für junge Erwachsene eingerichtet, auf der wir Borderline-Patienten zwischen 16 und 30 Jahren behandeln. Aufgrund der erfolgreichen Therapie kommen Patienten aus Berlin und ganz Deutschland zu uns.

 

Ein erster Überblick zum Fachgebiet.

Anzahl der Mitarbeiter
~ 50
Mitarbeiter
Aufenthaltsdauer
4 - 6
Aufenthalt
Fallzahlen im Jahr 2012
Schön Klinik Hamburg Eilbek
~ 180
Schön Klinik Gesamt
~ 800

Mitarbeiter: Ärzte, Therapeuten, Pflegekräfte der relevanten Fachbereiche, die sich um Sie kümmern // Aufenthalt: in Wochen, variiert je nach Erkrankung, Quelle: interne Auswertung // Fälle 2015: Anzahl der medizinischen Behandlungen aller relevanten Fachbereiche

Erfolgreiche Therapie von Borderline.

Wie gut geht es Ihnen nach der Therapie? Das möchten wir gerne von unseren Patienten wissen. So fragen wir in gewissen Zeitabständen, wie gut es Ihnen nach der Behandlung zu Hause geht. Denn damit lässt sich herausfinden, ob die Behandlung erfolgreich war und wie wir sie natürlich weiter optimieren können. Das schöne Ergebnis der aktuellen Erhebungen: Bei Entlassung ist die Ausprägung der Borderline-Persönlichkeitsstörung deutlich zurückgegangen.