Adipositas Hamburg.

Adipositas muss kein unüberwindbares Schicksal sein.

Adipositas ist ein Zusammenspiel verschiedener Faktoren und keine Charakterschwäche

Adipositas ist ein Zusammenspiel verschiedener Faktoren und keine Charakterschwäche

Bei der Behandlung von starkem Übergewicht nehmen wir Sie in unserer Adipositas-Klinik in Hamburg an die Hand. Denn Adipositas ist eine chronische Erkrankung, die schwerwiegende Folgeerkrankungen nach sich ziehen kann und Betroffene in der Regel körperlich und sozial massiv einschränkt. Nicht zuletzt durch eine gesellschaftliche Stigmatisierung, die Adipositas ausschließlich mit eigenem Fehlverhalten oder Charakterschwäche in Verbindung bringt.  Adipositas wird jedoch nicht allein durch falsche Ernährung und Bewegungsmangel hervorgerufen, sondern hat komplexe Ursachen. Zu den Ursachen können Veranlagung,  Folgen anderer Erkrankungen, Nebenwirkung mancher Medikamente sowie seelische Einflüsse und vermutlich auch bis heute nicht entschlüsselte Stoffwechseldefekte beitragen. Eine alleinige Diät hilft in vielen Fällen nicht.

 

Ein Überblick über das Fachgebiet.

Anzahl der Mitarbeiter
~ 15
Mitarbeiter
Aufenthaltsdauer
4 - 6
Aufenthalt
Fallzahlen im Jahr 2011
Schön Klinik Hamburg Eilbek
~ 400
Schön Klinik Gesamt
~ 500

Mitarbeiter: Ärzte, Therapeuten, Pflegekräfte der relevanten Fachbereiche, die sich um Sie kümmern // Aufenthalt: in Tagen, variiert je nach Erkrankung, Quelle: interne Auswertung // Fälle 2015: Anzahl der medizinischen Behandlungen aller relevanten Fachbereiche

Langfristig das Übergewicht erfolgreich senken.

Wir kennen die verschiedenen Einflüsse und Wirkungen und berücksichtigen diese Erkenntnis in der Behandlung unserer Patienten. So integrieren wir in ein Ernährungs- und Bewegungsprogramm einen operativen Eingriff – eine Adipositas-Operation. Im Zusammenspiel lässt sich hierdurch langfristig  das starke Übergewicht senken. Begleiterkrankungen wie zum Beispiel Diabetes, Bluthochdruck oder Schlafapnoe können hierdurch gebessert oder ganz zum Stillstand gebracht werden.

Dank dieses zusammenhängenden Blickwinkels und der großen Expertise unserer Klinik kommen Patienten nicht nur aus Hamburg oder Berlin zu uns, sondern aus ganz Deutschland.

 

Unser Referenzzentrum in der Übersicht.

Unsere Behandlungsziele.

Lebensqualität steigern, nicht mit Zwang Gewicht reduzieren.

Starkes Übergewicht ist ein hohes Gesundheitsrisiko, das mit einer Vielzahl von Beeinträchtigungen und begleitenden Erkrankungen einhergeht. Daher ist das Behandlungsziel in unserer Adipositas Klinik in Hamburg immer eine deutliche und langfristige Verbesserung Ihrer Lebensqualität –und nicht Ihr Körpergewicht auf eine bestimmte Zahl zu trimmen.
Als großen Erfolg einer Adipositas-Operation verbuchen wir zum Beispiel häufig das Verschwinden eines Diabetes mellitus und die hiermit einhergehenden, zahlreichen körperlichen Beschwerden. Egal welche Zahl auf der Waage steht: Das wichtigste ist, dass Sie wieder mehr Lebensqualität und eine glückliche Perspektive vor sich haben.

 

Die operativen Methoden unserer Klinik.

So führen wir alle heute gängigen OP-Methoden durch.

 

Langfristige Nachsorge.

Wir begleiten unsere Patienten über viele Jahre.

Damit Ihr Gewichtsverlust nach einer Adipositas-Operation in einem gesunden Maß, kontinuierlich und stabil verläuft, ist Ihre aktive Mitarbeit gefragt. In unserem ambulant durchgeführten Ernährungsprogramm helfen Ihnen erfahrene Ökotrophologinnen, Ihre Ernährung umzustellen und eingeschliffene Verhaltensmuster zu ändern. Dies geschieht in individueller Beratung oder auch in einer Gruppe – je nachdem, wo Sie sich wohler fühlen. Und nach Ihrer Adipositas-OP begleiten wir Sie durch unsere langjährige medizinische Nachsorge.

 

Besonderes Bewegungsprogramm.

Erfahrene Rehasporttrainer trainieren mit Ihnen.

Sportliche Bewegung ist ein wichtiger Baustein bei der Gewichtsreduktion. Stark übergewichtige Menschen haben jedoch oftmals körperliche Schwierigkeiten oder auch Scham, in einer regulären Sportgruppe oder einem Fitness-Studio zu trainieren. In unserer Adipositas-Klinik in Hamburg bieten wir deshalb ein XXL-Bewegungsprogramm, wo unter fachlicher Anleitung durch erfahrene Reha-Sporttrainer die Motivation zur Bewegung des eigenen Körpers wieder geweckt wird.

 

Zertifiziertes Referenzzentrum.

Zertifiziertes Kompetenzzentrum für Adipositas Chirurgie.

Die Deutsche Gesellschaft für Allgemein- und Viszeralchirurgie (DGAV) verlieh unserer Adipositas Klinik das Zertifikat "Referenzzentrum für Adipositaschirurgie". Damit sind wir eine von 10 Kliniken in Deutschland und die einzige in Hamburg, die dieses Gütesiegel erhalten haben.

Was bedeutet es, Referenzzentrum zu sein?

Ein Referenzzentrum behandelt seine Patienten nach festgelegten hohen Qualitätsstandards. Die DGAV verfolgt damit das Anliegen, die Qualität in den Kliniken zu verbessern und transparent zu machen.

In einem Referenz-Zentrum

  • gibt es mehrere hoch qualifizierte Adipositas-Chirurgen mit jahrelanger Erfahrung
  • werden im Jahr mindestens 100 adipositas-chirurgische Eingriffe durchgeführt
  • wird eine regelmäßige Nachsorge für operierte Personen angeboten
  • werden besonders schwierige Fälle beraten und behandelt
  • gibt es große Erfahrung mit Umwandlungsoperationen und Problemfällen
  • ist die Ausstattung an die Bedürfnisse adipöser Patienten angepasst
 

Unterstützung durch Psychologen & Selbsthilfegruppe.

Viele adipöse Menschen kämpfen mit erheblichen seelischen Problemen, vor allem mit Depressionen. Wir wissen um die nahe Verbindung von Adipositas und Depression. Unsere Adipositas Klinik arbeitet eng mit der psychosomatischen Abteilung der Schön Klinik Hamburg Eilbek zusammen. In der psychosomatischen Klinik gibt es viel Erfahrung mit der Behandlung dieser Erkrankungen, aber auch mit auftretenden schweren Essstörungen.

Es gehört viel Geduld dazu, den eigenen Lebensstil in einen aktiveren und gesunden zu wandeln. In unserer sehr aktiven Selbsthilfegruppe haben Sie deshalb auch Gelegenheit, sich mit anderen Betroffenen auszutauschen. Der Zusammenhalt der Gruppe und die gegenseitige Motivation sind ein weiterer motivierender Baustein unseres Therapieprogramms.

 

Bei uns ist alles XXL – und das ist ganz normal.

In der Umgebung unserer Klinik in Hamburg müssen Sie sich keinen abschätzigen Blicken oder vorwurfsvollen Bemerkungen aussetzen. Denn bei uns ist alles XXL. Angefangen von den extra großen Betten, Waagen, Rollstühlen oder stabilen Toiletten bis hin zu speziellen OP-Tischen. Aber auch ‚Kleinigkeiten‘ wie breite Blutdruckmanschetten oder extragroße Nachthemden sollen Ihnen das Gefühl geben, dass Sie sich in unserer Adipositas-Klinik gut aufgehoben fühlen. Dazu trägt auch ein respektvoller und freundlicher Ton unseres Personals bei. 
Unser größtes Anliegen ist es, dass Sie uns als Partner in der Therapie gegen das Übergewicht begreifen. Denn nur so können wir über die nächsten Monate und Jahre erfolgreich zusammenarbeiten.

 

Magen-OP & Diabetes!

Chefärztin Dr. Beate Herbig zu Gast im "Visite"-Gesundheitsmagazin im NDR Fernsehen!

Erfahren Sie mehr!

 

Behandlung & Therapie

Langjährige Erfahrung mit allen gängigen Adipositas-OPs kombiniert mit Ernährungs- & Bewegungsprogrammen.

Behandlung & Therapie

Das Behandlungsteam

Das Behandlungsteam besteht aus Chirurgen, Internisten, Diabetologen, Sporttherapeuten und Ernährungsberatern.

Das Behandlungsteam

 

Adipositas. Fragen, FAQ

Hier finden Sie antworten zu den wichtigsten Fragen rund um Adipositas.

FAQ zur Adipositas-Operation

Checkliste & FAQ

Welche Risiken gibt es? Wie viel Gewicht verliere ich? Wie läuft der Tag in der Klinik ab? Hier finden Sie alle Antworten auf wichtige Fragen.

Checkliste & FAQ