Adipositas Klinik. Chirurgische Therapie

Operative Maßnahmen: Wenn möglich minimal-invasiv.

Sicherheit & Hygiene von höchstem Standard und spezielle OP-Ausstattung für übergewichtige Patienten

Sicherheit & Hygiene von höchstem Standard und spezielle OP-Ausstattung für übergewichtige Patienten

In der Schön Klinik Hamburg Eilbek  angewandten operativen Verfahren reichen vom verstellbaren Magenband über den sogenannten „Schlauchmagen“ bis hin zu einem sogenannten Magenbypass. ​

Alle OPs werden, wenn möglich, minimal-invasiv in der Schlüsselloch-Technik durchgeführt. Diese Methode ist besonders schonend, Patienten erholen sich schneller und haben weniger Komplikationen als bei einer Operation mit großem Bauchschnitt. 

Unsere OP-Säle sind speziell für unsere Patienten ausgelegt. Besonders stabile, breit ausgelegte Tische gewährleisten eine zuverlässigen und sicheren Operartionsablauf.

 

Unser Ärzte-Team führt folgende Operationen durch

  • Laparoskopischer Magenbypass
  • Laparoskopischer Schlauchmagen
  • Verstellbares Magenband
  • Umwandlungsoperationen
  • Wiederholungseingriffe

Die OP-Methoden unterscheiden sich deutlich voneinander. Daher haben wir hier eine ausführliche Erklärung für unsere Patienten vorbereitet

 

Viele Spezialisten. Eine Aufgabe. Ein Team.

Unser gesamtes Team, von der Pflegekraft bis zu den Chirurgen, ist auf die Adipositaschirurgie und deren Nachsorge spezialisiert. Zum Team gehören Ernährungsberaterinnen ebenso wie Sporttrainer.

INFO: Behandlungsteam unter Leitung von Frau Dr. Herbig

 

Kontakt & Sprechstunden

Sie möchten in die Sprechstunde kommen, haben Fragen oder wollen Sie anmelden?

KONTAKT: Anmeldung & Beratung