Fachzentrum für Adipositas-Chirurgie.

Adipositaschirurgie im Adipositaszentrum.

In unserer Klinik besteht eine über 20 Jahre lange Tradition Patienten mit krankhaftem Übergewicht zu behandeln. Im Zentrum für Allgemeine Chirurgie & Viszeralchirurgie ist der chirurgische Teil des Zentrums für Adipositas- und Metabolische Chirurgie angesiedelt. 

 
Wir behandeln in Kooperation mit niedergelassenen Partnern unsere Patienten ganzheitlich. Hierfür kombinieren wir Ernährungsberatung, Bewegungstherapie, Verhaltenstherapie und gegebenenfalls eine Operation miteinander.  Wir helfen Ihnen das Übergewicht dauerhaft kontrollieren zu können. Für Sie ist die Kontrolle Ihres Übergewichtes wichtig, um Folge- und Begleiterkrankungen wie Diabetes mellitus (Zuckerkrankheit), Fettstoffwechselstörungen, Bluthochdruck,  Gallensteine, bestimmten Krebsarten, Refluxkrankheit (Sodbrennen), Fettleber, Gelenkverschleiß, Rückenbeschwerden und obstruktivem Schlafapnoe-Syndrom (Atemstillstände im Schlaf) zu verhindern, zu verbessern oder ganz zu heilen. Langfristig kann das Risiko für Herz-Kreislauf-Erkrankungen gesenkt werden.
 
In dem ganzheitlichen Konzept zur Behandlung der krankhaften Fettsucht ist eine Operation das Mittel der letzten Wahl. Auch wenn es auf den ersten Blick bestechend einfach scheint, das Übergewicht mit Hilfe einer Operation in den Griff zu bekommen,  müssen Sie wissen, dass es sich um keinen kleinen chirurgischen Eingriff handelt. Zudem bedarf es auch nach der Operation einer lebenslangen Disziplin. Damit Sie einen dauerhaften Erfolg erleben können,  müssen  Bewegung, eine konsequente Ernährungsumstellung, regelmäßige ärztliche Kontrollen zur Nachsorge und je nach Eingriff auch eine lebenslange Vitaminsubstitution selbstverständlicher Teil Ihres Alltags werden.
 
Jede Operation birgt natürlich auch Risiken, die gerade bei Übergewicht erhöht sind. Andererseits ist das Übergewicht für Sie lebensbedrohlich. Überlegen Sie sich noch einmal in Ruhe auf welchem Weg Sie Ihr Übergewicht in den Griff bekommen können.

 

Folgende Studienergebnisse zeigen welches Risiko Übergewicht bedeutet

  • pro 5 kg/m2 Zunahme im BMI darüber hinaus:
  • ca. 30 % höheres gesamtes Mortalitätsrisiko
  • ca. 40 % höhere kardiovaskuläre Mortalität
  • ca. 120 % höheres Mortalitätsrisiko durch Diabetes
  • ca. 60 % höhere renale Mortalität
  • ca. 20 % höhere respiratorische Mortalität
  • ca. 10 % höhere Krebsmortalität

 

BMI 30 - 35 kg/m2

  • Verminderung der medianen Überlebenszeit um 2 - 4 Jahre
     

BMI 40 - 45 kg/m2

  • Verminderung der medianen Überlebenszeit um 8 - 10 Jahre (vergleichbar dem Effekt des Rauchens)
     

(BMI and cause-specific mortality in 900.000 adults Prospective Studies Collaboration, Lancet 373, 2009)

 

Eine Adipositasoperation kann Ihr Leben sehr positiv beeinflussen.

 

Medizinische Versorgung

Hier finden Sie einen Überblick über die wichtigsten medizinischen Leistungen der Adipositaschirurgie.

Medizinische Versorgung

 

Unser Ärzte-Team

Das Team der Abteilung für Adipositaschirurgie stellt sich vor.

Zum Ärzte-Team

Kontakt zur Adipositaschirurgie

Sie möchten einen Sprechstunden-Termin vereinbaren oder haben eine Frage zur Behandlung? Wir helfen Ihnen gerne weiter!

Wir helfen Ihnen gerne weiter