Vocal Cord Dysfunction (VCD): Atemnot durch Stimmbandfunktionsstörung.

Wenn plötzlich die Luft wegbleibt.

Die Atemnot kommt wie ein Überfall: Manchen Betroffenen passiert es vor allem nachts, bei anderen bleibt die Luft weg, wenn sie Sport treiben, und bei vielen lösen Irritationen des Kehlkopfs den oft lebensbedrohlich wirkenden Anfall aus. Da hinter diesen Anfällen die Stimmbandstörung Vocal Cord Dysfunction (VCD) steht, die häufig auch Ärzte nicht kennen, folgt mitunter eine Odyssee von Arztbesuchen. Die Betroffenen werden oft fälschlicherweise als Asthmatiker behandelt und nehmen immer größere Mengen Kortison.

Unser Chefarzt, Dr. Klaus Kenn, setzt sich bereits seit fast zwanzig Jahren dafür ein, dass die Krankheit VCD an Bekanntheit gewinnt, hat unzählige Vorträge auf Fachkongressen gehalten und Artikel in wissenschaftlichen und Publikums-Zeitschriften veröffentlicht. Daher gilt unser pneumologisches Fachzentrum deutschlandweit als das Referenzzentrum für Diagnostik und Therapie dieser paradoxen, Atemnot erzeugenden Stimmband-Bewegungsstörung VCD.

 

Ein erster Überblick über das Fachgebiet.

Anzahl der Mitarbeiter
~ 45
Mitarbeiter
Aufenthaltsdauer
~ 25
Aufenthalt
Fallzahlen im Jahr 2012
Schön Klinik
Berchtesgadener Land
~ 110
Schön Klinik Gesamt
~ 110

Mitarbeiter: Ärzte, Therapeuten, Pflegekräfte der relevanten Fachbereiche, die sich um Sie kümmern // Aufenthalt: in Tagen, variiert je nach Erkrankung, Quelle: interne Auswertung // Fälle 2015: Anzahl der stationären medizinischen Behandlungen aller relevanten Fachbereiche

Herausragende Erfahrung bei Diagnostik und Therapie.

Prof. Dr. Kenn bei spezieller VCD-Diagnostik.

Prof. Dr. Kenn bei spezieller VCD-Diagnostik.

Paradoxe Stimmband-Bewegungsstörungen, bekannt als Vocal Cord Dysfunction (VCD), werden oft als asthmabedingte Atemnot verkannt und folglich ohne Erfolg behandelt. Im Gegensatz zum Asthma bronchiale treten die typischen Atemnotanfälle jedoch sehr plötzlich auf und sind teilweise so intensiv, dass sie von den Betroffenen häufig als lebensbedrohlich erlebt werden, was sich ausgesprochen negativ auf ihre Lebensqualität auswirken kann.

Durch eine Kehlkopfspiegelung mit gleichzeitiger Lungenfunktionsmessung – eine spezielle Diagnostik, die von unserem Chefarzt Dr. Kenn mitentwickelt wurde und sonst nicht verfügbar ist – lässt sich die VCD in vielen Fällen eindeutig diagnostizieren. Unsere erfahrenen Physiotherapeuten können den Patienten dann mit einer individuell abgestimmten Atemphysiotherapie helfen und effektive Atemtechniken vermitteln. In den meisten Fällen können die Betroffenen ihre Medikamente drastisch reduzieren und somit teilweise fatale Nebenwirkungen vermeiden.

 

Aufklärung in Presse und Fernsehen.

ZDF drehte Beitrag über VCD in unserer Klinik.

ZDF drehte Beitrag über VCD in unserer Klinik.

Da meist weder diejenigen, die an einer Stimmbandstörung VCD leiden, noch die Ärzte, die sie aufsuchen, wissen, dass es diese Krankheit gibt, bemühen sich unsere Experten intensiv, die Fachärzte und auch die Öffentlichkeit darüber aufzuklären. Daraus resultierte auch ein Beitrag des ZDF, der am 3. September 2014 in der Sendung "Volle Kanne" gesendet wurde. Die Reportage schildert das Schicksal einer Patientin, die jahrelang darunter litt, dass sie niemand mehr ernst nahm, sie aber mit bedrohlich wirkenden Atemnotanfällen fertig werden musste. Und auch das Bayerische Fernsehen berichtete in seiner Sendung "Gesundheit!" am 27. Januar 2015 über die Stimmbandstörung VCD.

 

Gesetzliche Krankenkassen gewähren vereinfachtes Antragsverfahren.

In der Vergangenheit war es für die Ärzte oft mit großem Aufwand verbunden, Patienten mit Verdacht auf VCD zur Diagnostik und Therapie in unsere Klinik zu überweisen. Daher haben wir uns mit Vertretern der gesetzlichen Krankenkassen auf ein Verfahren zur vereinfachten Antragsstellung geeinigt. Dadurch reduziert sich der administrative Aufwand für die Ärzte erheblich und die Abläufe werden beschleunigt. Auch bei Anträgen bei der Rentenversicherung können die dort hinterlegten Formulierungen weiterhelfen . 

 

Behandlungsmethoden

Deutschlandweit einmalige, hochspezialisierte Diagnostik. Behandlung mit Atemphysiotherapie statt mit Medikamenten.

Behandlung & Therapie