Forschung und Lehre.

Neue Impulse geben und nutzen.

Wissenschaftliche Auswertungen.

Wissenschaftliche Auswertungen.

Unser oberstes Ziel ist es, unsere Patienten mit optimalen Konzepten zu behandeln, die stets dem neuesten Stand der medizinischen Wissenschaft entsprechen. Daher erarbeiten wir selbst fortlaufend neue, innovative Therapiekonzepte, die wir wissenschaftlich begleiten. Gleichzeitig nehmen wir aber auch an großen internationalen Multicenter-Studien teil, die neue Therapieansätze verfolgen. Somit gelangen neue Impulse aus Wissenschaft immer dorthin, wo sie hingehören - in den Klinikalltag, zum Wohl unserer Patienten.

 

Lehrstuhl von Prof. Dr. Klaus Kenn an der Universität Marburg.

Chefarzt Prof. Dr. Klaus Kenn, Professor der Universität Marburg.

Chefarzt Prof. Dr. Klaus Kenn, Professor der Universität Marburg.

Unser Chefarzt Pror. Dr. Klaus Kenn hat eine Professur für „Pneumologische Rehabilitation“ an der Philipps-Universität Marburg in Marburg, einem der fünf Deutschen Zentren für Lungenforschung (DZL), inne. Die Forschung für diesen Lehrstuhl findet in unserer Klinik statt: Zahlreiche Studien öffnen neue Wege in der pneumologischen Rehabilitation und suchen nach den effektivsten Therapie-Konzepten für Lungenerkrankungen in den unterschiedlichsten Ausprägungen - auch bei seltenen Lungenerkrankungen sowie vor und nach Lungentransplantationen.

 

Zahlreiche Doktorarbeiten und Publikationen.

Die Ergebnisse unserer wissenschaftlichen Studien präsentieren wir regelmäßig auf nationalen und internationalen Kongressen sowie in eigenen Doktorarbeiten, Masterarbeiten und Habilitationsschriften. Nicht nur Medizinstudenten und unsere Ärzte, sondern auch unsere Therapeuten, allen voran die Sportwissenschaftler, nehmen die Herausforderung an, sich durch wissenschaftlichen Arbeit weiter zu qualifizieren. Derzeit arbeiten wir im Rahmen von Studien und Forschungsprojekte mit folgenden Universitäten zusammen: Ludwigs-Maximilian-Universität München, Universität Marburg, Universität Freiburg, Medizinische Hochschule Hannover und Deutsche Sportschule Köln.