Hüft-Rehabilitation.

Spezialisierte Klinik für Hüft-Rehabilitation.

Der Einsatz eines künstlichen Hüftgelenks oder die Durchführung einer anderen OP an der Hüfte bedeutet nicht automatisch, dass nun wieder alles wie vorher funktioniert. Sie, vor allem Ihre Muskeln und Gelenke, müssen sich erst wieder an die neue Beweglichkeit gewöhnen.  Dafür ist unsere Rehabilitation da. Gemeinsam wird es uns gelingen, dass Sie wieder aktiv am Alltag teilnehmen können. Wir sprechen uns dabei eng mit Ihrem Operateur ab und erstellen gemeinsam mit Ihnen einen Therapieplan. Dank unserer engen Kooperation mit den Zuweiserkliniken, haben Sie die Möglichkeit,  direkt im Anschluss an Ihre OP bei uns die Rehabilitation durchzuführen. So haben Sie die bewährte Schön Klinik Qualität in der Behandlung.

 

Ein erster Überblick über das Fachgebiet.

Anzahl der Mitarbeiter
~ 50
Mitarbeiter
Aufenthaltsdauer
20 - 30
Aufenthalt
Fallzahlen im Jahr 2012
Schön Klinik
Berchtesgadener Land
~ 170
Schön Klinik Gesamt
~ 2.700

Mitarbeiter: Ärzte, Therapeuten, Pflegekräfte der relevanten Fachbereiche, die sich um Sie kümmern // Aufenthalt: in Tagen, variiert je nach Erkrankung, Quelle: interne Auswertung // Fälle 2015: Anzahl der stationären medizinischen Behandlungen aller relevanten Fachbereiche

Wir behandeln Patienten:

  • nach künstlichem Gelenkersatz
  • nach Hüft-OP (z.B. Umstellungsosteotomie oder Oberschenkelhalsfraktur)
  • bei Arthrose
 

Rehabehandlung als Alternative zur OP.

Eine Hüftarthrose bedeutet nicht immer, dass sofort eine OP durchgeführt werden muss. Mit konservativen Maßnahmen, wie z.B. Physiotherapie, Muskelaufbau, Koordinationstraining oder Elektrotherapie, können die Schmerzen kompensiert und die Hüfte wieder beweglicher werden.

 

Wie gut geht es Ihnen nach der Reha?

Ihre Gesundheit liegt uns auch nach Ihrem Reha-Aufenthalt am Herzen. Daher befragen wir Sie zum Beispiel drei Monate nach Ihrer Entlassung, wie es Ihnen nach der Rehabilitation geht. So erfahren wir, dass unsere Behandlung nachhaltig erfolgreich war und wie wir sie noch weiter optimieren können. Bei Aufnahme konnten die meisten unserer Patienten keine 500m weit gehen. Nach Entlassung stellte die Gehstrecke für die meisten kein Problem mehr dar.

 

Behandlungsmethoden

Aus einer Auswahl von über 50 verschiedenen Therapien und Gruppen erstellen wir für Sie einen individuellen Behandlungsplan.

Wieder ohne Schmerzen gehen