Tinnitus Klinik Bad Arolsen.

Mess- und spürbare Behandlungserfolge bei Tinnitus.

Die Schön Klinik Bad Arolsen ist eine spezialisierte Klinik für Tinnitus. Die Tinnitus Klinik, die im Umkreis von Kassel, Frankfurt und Düsseldorf liegt, besitzt eine hohe Reputation und weist hohe Behandlungserfolge auf.

Unser Behandlungsteam bestehend aus Fachärzten, Psychologen und Therapeuten sorgt dabei rund um die Uhr für ein spürbar professionelles, persönliches und vertrauensvolles Behandlungsklima.

 

Ein erster Überblick über das Fachgebiet.

Anzahl der Mitarbeiter
~ 70
Mitarbeiter
Aufenthaltsdauer
6 - 8
Aufenthalt
Fallzahlen im Jahr 2012
Schön Klinik Bad Arolsen
~ 600
Schön Klinik Gesamt
~ 1.000

Mitarbeiter: Ärzte, Therapeuten, Pflegekräfte der relevanten Fachbereiche, die sich um Sie kümmern // Aufenthalt: in Wochen, variiert je nach Erkrankung, Quelle: interne Auswertung // Fälle 2015: Anzahl der medizinischen Behandlungen aller relevanten Fachbereiche

Unter anderem behandeln wir:

  • Akuten und dekompensierten Tinnitus
  • Hyperakusis (Geräuschüberempfindlichkeit)
  • Phonophobie (Angst vor bestimmten Geräuschen)
  • Empfindungsstörungen im Ohr
  • Gleichgewichtsstörungen; Schwindelerkrankungen
  • Morbus Menière, Lagerungsschwindel und Psychogener Schwindel
  • Otosklerose, Innenohrerkrankungen, Lärmschwerhörigkeit
  • Hörminderungen im Alter
  • Immunologisch bedingte Innenohrstörungen
 

Wir bieten umfassende Expertise für Ihr Gehör und Gleichgewicht.

In der Schön Klinik Bad Arolsen behandeln wir neben der psychischen auch die körperlichen Ursachen von Gehör- und Gleichgewichtsstörungen. Hierzu verfügen unsere Fachärzte für Hals-Nasen-Ohren-Heilkunde über ein umfassendes Spektrum aufwendiger Diagnosemöglichkeiten und Behandlungsoptionen – eine Ausstattung, die sich in vergleichbarer Form allenfalls in großen Universitätskliniken findet. Egal ob Tinnitus, Überempfindlichkeit des Gehörs oder Schwindelattacken: Nach einer akribischen Diagnostik kennen unsere Experten in aller Regel die Ursache Ihrer Beschwerden genau. Unter diesen Voraussetzungen kann anschließend eine gesicherte und optimale Behandlung geplant werden.