Die Klinikleitung.

Ein Leitungsteam mit vielfältigen Erfahrungen.

Die Schön Klinik Bad Arolsen wird in enger Absprache und Kooperation von dem Klinikleiter zusammen mit drei Chefärzten, dem leitenden Psychologen, der Personalleitung, sowie der Leitung Kaufmännische Bereiche geführt.

Wir versichern Ihnen, all unser Wissen und Engagement der Behandlung Ihrer Erkrankung und Beschwerden für eine rasche und umfassende Genesung zur Verfügung zu stellen – damit Sie schon bald wieder die Freuden des Lebens aus ganzem Herzen genießen können. Das ist unser Ziel, und dafür geben wir unser Bestes.

 

Dr. Christian Raible - Klinikleiter und Bereichsgeschäftsführer Psychosomatik.

Dr Christian Raible

Dr Christian Raible

Dr. Christian Raible ist seit 2012 als Klinikleiter der Schön Klinik Bad Arolsen tätig. Nach dem Studium der Wirtschaftswissenschaften und Promotion arbeitete Dr. Raible mehrere Jahre in der Unternehmensberatung im Gesundheitswesen. In dieser Zeit begleitete und unterstützte er Krankenkassen und Krankenhäuser bei deren Neuausrichtung.

Als Mitglied der Klinikleitung gestaltet Herr Dr. Raible mit seinen Kollegen die Weiterentwicklung der Schön Klinik Bad Arolsen. Zudem ist er Bereichsgeschäftsführer für Psychosomatik in der Schön Klinik Gruppe.

 

 

Thomas Middendorf - Chefarzt.

Thomas Middendorf

Thomas Middendorf

Herr Thomas Middendorf ist seit 2009 Chefarzt der Schön Klinik Bad Arolsen, nachdem er 1995 zu den Schön Kliniken gekommen war, zunächst in der Schwesterklinik in Bad Bramstedt. Während dieser Zeit absolvierte er seine Weiterbildung in Verhaltenstherapie/ Verhaltensmedizin am Institut für Therapie- und Gesundheitsforschung (IFT – Nord), Kiel und erwarb die Facharztbezeichnungen für Psychotherapeutische Medizin (2002) und für Psychiatrie und Psychotherapie (2005). Zuletzt leitete er dort in oberärztlicher Funktion den Aufbau des Behandlungsschwerpunktes für ADHS im Erwachsenenalter mit Netzwerktätigkeit, Vorträgen und Forschung in diesem Bereich. Seit 2007 ist er Dozent am Verhaltenstherapeutischen Ausbildungsinstitut IVPM der Klinik, seit 2008 am Ausbildungsinstitut des Verhaltenstherapie Falkenried MVZ GmbH, Hamburg , seit 2011 Supervisor beim AWKV, Kassel/ Marburg sowie IPAM, Marburg. Zu den Schwerpunkten gehören Angsterkrankungen, Depressionen und Burnout-Syndrom, Persönlichkeitsstörungen, Somatoforme Störungen, Dekompensierter Tinnitus und ADHS im Erwachsenenalter.

 

Dr. Thomas Gärtner - Chefarzt.

 Dr. Thomas Gärtner

Dr. Thomas Gärtner

Dr. Thomas Gärtner ist Chefarzt der Schön Klinik Bad Arolsen. Nach seinem Medizinstudium an der Heinrich-Heine-Universität in Düsseldorf absolvierte er seine Facharztweiterbildung an der Rheinischen Hochschulklinik für Psychiatrie und Psychotherapie in Essen und der Klinik für Neurologie des Universitätsklinikums Essen. In dieser Zeit war er neben seiner klinischen Tätigkeit wissenschaftlich schwerpunktmäßig im Bereich Arzneimittelsicherheit und Alkoholabhängigkeit tätig. Nach seiner Promotion und Facharztanerkennung für Psychiatrie und Psychotherapie ging er 2003 nach Marsberg und arbeitete dort zunächst als Oberarzt und ab 2005 als leitender Oberarzt der dortigen Klinik für Psychiatrie, Psychotherapie und Psychosomatik. 2009 wechselte er in die Schön Klinik Bad Arolsen. Sein klinischer Schwerpunkt ist das gesamte Spektrum psychischer Störungen, insbesondere depressive Störungen, Angststörungen, Essstörungen und Burn-out.

 

Dr. Marion Seidel - Chefärztin.

Dr. Marion Seidel

Dr. Marion Seidel

Dr. Marion Seidel ist Chefärztin der Schön Klinik Bad Arolsen. Nach ihrem Medizinstudium an der Philipps-Universität Marburg mit Approbation 1986 arbeitete sie als Ärztin in der Paracelsus-Elena-Klinik in Kassel sowie in der Parkland-Klinik in Bad Wildungen und in der Kinder- und Jugendpsychiatrie in Kassel. 1993 promovierte sie ebenfalls in Marburg. Danach arbeitete sie in der Erwachsenenpsychiatrie in Wunstorf und anschließend in der Kinder- und Jugendpsychiatrie in Dortmund. Ihre Facharztanerkennung zur Kinder- und Jugendpsychiaterin absolvierte sie 2000. Nur ein Jahr später erhielt sie ihre Facharztanerkennung für Psychotherapeutische Medizin. Frau Dr. Seidel ist als EMDR-Therapeutin akkreditiert und als Supervisorin für Kinder und Jugendliche und Erwachsene zugelassen durch EMDRIA. Anfang 2002 begann sie als Leitende Oberärztin am Psychotherapeutischen Zentrum Bad Mergentheim, wo sie im Jahre 2009 die Funktion der Chefärztin für die Abteilung Kinder- und Jugendliche und Mutter-Kind-Behandlung übernahm. Mitte 2012 wechselte sie als Chefärztin der Abteilung für Kinder- und Jugendpsychiatrie zum Klinikum Nordschwarzwald. Bis zuletzt war sie als Leitende Ärztin in der Tagesklinik und Institutsambulanz Eydelstedt des Kinderhospitals Osnabrück tätig. Im Februar 2015 wechselte sie in die Schön Klinik Bad Arolsen. Ihre klinischer Schwerpunkte sind Essstörungen, Traumatherapie und Bindungsstörungen sowie das gesamte Spektrum der Kinder- und Jugendpsychosomatik und –psychiatrie.

 

Stephanie Brausewetter - Leitende Psychologin.

Stephanie Brausewetter

Stephanie Brausewetter

Frau Stephanie Brausewetter ist seit 2009 für die Schön Klinik Bad Arolsen tätig. Seit 2012 ist sie Mitglied im Führungsteam und Teamleiterin einer Privatstation. Daneben ist sie auch weiterhin als Bezugstherapeutin tätig und behandelt Patienten im Einzel- und Gruppensetting. Frau Brausewetter studierte Psychologie an der Universität Münster und begann direkt im Anschluss ihre Weiterbildung zur Psychologischen Psychotherapeutin an den Universitäten Braunschweig und Göttingen. In ihrer beruflichen Laufbahn arbeitete sie von 2004-2009 in verschiedenen stationär- psychiatrischen Kliniken, bevor sie 2009 in die Psychosomatik wechselte. Ihr klinischer Schwerpunkt ist insbesondere die Behandlung depressiver Störungen. Zudem interessiert sie sich sehr für die Anwendung neuerer psychotherapeutischer Verfahren wie zum Bespiel die Akzeptanz- und Commitment- Therapie (ACT) und setzt sich für deren systematischen Einsatz auch im stationären Rahmen ein.

 

Daniel Roschanski - Leitung Kaufmännische Bereiche.

Daniel Roschanski

Daniel Roschanski

Daniel Roschanski leitet die kaufmännischen Bereiche der Schön Klinik Bad Arolsen. Nach seinem Studium der Betriebswirtschaftslehre mit dem Schwerpunkt Krankenhausmanagement in Münster, war er zunächst im Kameda Medical Center in Japan tätig. Ende 2008 begann er, zunächst als Assistent des Klinikleiters, in der Schön Klinik Bad Arolsen. Von 2011 bis Anfang 2015 leitete er die Bereiche Patientenmanagement und Controlling. Seit Anfang 2015 hat er die Leitung der kaufmännischen Bereiche übernommen.