Wenn die junge Seele erkrankt.

Spezialisierte Behandlung von Jugendlichen bei Kassel.

Die Voraussetzungen für eine erfolgreiche Behandlung ist die Eigenmotivation unserer Patienten sowie ihre Fähigkeit und Bereitschaft, aktiv am Therapieangebot teilzunehmen. Kinder und Jugendliche benötigen eine inten­sivere Betreuung als Erwachsene sowie ein klinisch-therapeutisches Angebot, das auf die Bedürfnisse dieser Altersgruppe zugeschnitten ist. Die Erfahrung zeigt: Je früher die Kinder und Jugendlichen in eine therapeutische Behand­lung kommen, desto größer ist die Chance auf Heilung und Verhinderung einer Chroni­fizierung.

 

Jugendgerechte Unterbringung und Betreuung.

Die Schön Klinik Bad Arolsen bietet stationäre Behandlungsplätze für Jugendliche auf Stationen, die speziell für diese Altersgrup­pe ausgestattet sind. Der Aufenthaltsraum wird von den jugendlichen Patienten selbst gestaltet und ist zentraler Treffpunkt und Kommunika­tionsstätte zugleich. Die Behandlung erfolgt durch ein interdisziplinäres Team unter kinder- und jugendpsychiatrischer Leitung. Ärzte, Therapeuten und Co-Therapeuten (speziell ausgebildete Pflegekräfte) stehen den Jugendli­chen rund um die Uhr als Ansprechpartner zur Verfügung. Im Rahmen der Therapie werden die jugendlichen Patienten außerdem von Fachtherapeuten betreut (Oecotrophologen, Gestaltungstherapeuten, Sport- und Bewe­gungstherapeuten, Sozialtherapeuten, Physio­therapeuten, sowie Biofeedback-Therapeuten).

 

Altersgerechte Therapiekonzepte.

Die Therapie der jugendlichen Patienten orien­tiert sich an den fachlichen Leitlinien für eine krankheitsspezifische Behandlung. Dabei wer­den die individuellen Bedürfnisse der Jugendli­chen berücksichtigt. Der Kontakt der Patienten mit ihrer Familie während des Aufenthalts wird unterstützt. Die Angehörigen haben eine wich­tige Funktion in der gemeinsamen Bewältigung der Erkrankung. Sie werden zur Gestaltung des weiteren Zusammenlebens sowie der frühzei­tigen Planung der Nachsorge in die Therapie einbezogen. Auch der Kontakt zu Freunden soll während des stationären Aufenthalts weiterhin möglich sein, sofern dies von den Patienten gewünscht und für den Genesungsprozess unterstützend ist.

 

Weitere Infos finden Sie in unserem Jugendflyer.

Dateigröße: 207 KB Download (pdf)


Enge Kooperation mit Universitäten.

Unsere Klinik arbeitet eng mit den Forschungseinrichtungen der Philipps Universität Marburg und der Ruhr-Universität Bochum zusammen. Unser wichtigstes Ziel ist es, unseren Patienten in allen Bereichen unseres multimodalen Behandlungsangebotes eine optimale und effiziente Therapie anzubieten. 

 

Essstörungen

Wir behandeln in unserer Klinik Jugendliche im Alter zwischen 14 und 18 Jahren mit Essstörungen - mit Erfolg.

In die Normalität zurück

 

Ängste

Die Schön Klinik Bad Arolsen behandelt Patienten mit Ängsten im Jugendalter.

Jetzt mehr erfahren

 

Depression

Immer mehr Jugendliche leiden an Depressionen. In unserer Klinik bieten wir eine störungsspezifische Behandlung von Depressionen für Jungen und Mädchen ab 14 Jahren.

Jetzt mehr erfahren