Unser diagnostisches Angebot

Die richtige Diagnostik erleichtert die Behandlung

Die richtige Diagnostik erleichtert die Behandlung

Das Diagnostikangebot unserer Klinik setzt sich aus dem gesamten Indikationsspektrum der Psychosomatischen Medizin zusammen. Ergänzt wird das Angebot um die neurootologische Diagnostik.

 

Bei uns werden folgende internistische Untersuchungen durchgeführt:

  • Laboruntersuchung
  • EKG
  • 24 Stunden-EKG
  • 24 Stunden-Blutdruckmessung
  • Ultraschall
  • Belastungs - EKG
  • EEG
 

Die HNO-Diagnostik kann folgende Untersuchungen vorhalten:

  • Reintonaudiogramm
  • Sprachaudiogramm
  • Messung der Unbehaglichkeitsschwelle für reine Töne und Sprache
  • Würzburger Hörfeldskalierung
  • Tinnitusfrequenzbestimmung
  • Messung der akustischen Impedanz (Tympanogramm, Stapediusreflexe)
  • Otoakustische Emissionen (Distorsionsprodukte, Wachstumsfunktion)
  • BERA
  • Schwellen-BERA
  • Gleitfrequenzmessung nach Békésy
  • Psychoakustische Tests (BMLD, GAP)
  • Oldenburger Satztest (Sprache im Störschall)
  • Gleichgewichtsdiagnostik: Videonystagmographie; VEMP (Vestibulär evoziierte myogene Potentiale)
 

Spezifische ADHS-Diagnostik

  • Psychologische Testdiagnostik (ADHS-SP, WURS-k, WRI)
  • Test zur Aufmerksamkeitsprüfung (TAP)