Der rechtliche Status der Privatklinik.

Belegungsgrundlagen.

Die Privatklinik wird von allen privaten Krankenversicherungen und Beihilfestellen belegt. Die Leistungen in der Privatklinik Bad Arolsen werden nicht im Rahmen eines Versorgungsvertrages mit der gesetzlichen Krankenversicherung erbracht. Die Behandlung findet nicht in öffentlich geförderten Räumlichkeiten statt. Die Privatklinik unterliegt deshalb nicht dem Pflegesatzrecht.

 

Möchten Sie Detailinformationen?

Sie möchten sich über die Abrechnungsmodalitäten in der Privatklinik erkundigen?