Stroke Unit. Bei Schlaganfall zählt jede Sekunde

Schlaganfall = Notfall.

Ein Schlaganfalll ist ein lebensbedrohlicher Notfall, bei dessen Behandlung es auf Sekunden ankommt.

Verständigen Sie daher immer sofort den Notarzt unter der 112.

 

Warum bei Schlaganfällen eine schnelle Behandlung nötig ist.

Schlaganfall ist die dritthäufigste Todesursache in Deutschland. Er bedeutet den "schlagartigen" Ausfall von Gehirnfunktionen, zumeist hervorgerufen durch eine Durchblutungsstörung, bei der bestimmte Bereiche im Gehirn nicht mehr mit Sauerstoff versorgt werden. Diese Mangelversorgung und das anschließende Absterben der Hirnzellen können, je nach betroffener Region, zu Lähmungen, Sprach- oder Sehstörungen führen. Je schneller die richtige Behandlung einsetzt, desto größer sind die Überlebenschancen des Patienten sowie die Regenerationschancen seines Gehirns und desto geringer die dem Patienten bleibenden Einschränkungen. Genau hier setzt die Stroke Unit an. Durch die gezielte Behandlung verbessern sich die Überlebenschancen und bleibende Behinderungen verringern sich.

 

Besonderheiten der Stroke Unit der Schön Klinik Bad Aibling

Lysequote 2013* Besteht seit
18,7 % (damit deutlich über Bayerndurchschnitt) 2006
Lysequote 2013* 18,7 % (damit deutlich über Bayerndurchschnitt) Besteht seit 2006

Behandlungsablauf in einer Stroke Unit.

Die Aufnahme in eine Stroke Unit sollte möglichst früh erfolgen, spätestens 4,5 Std. nach dem Schlaganfall. In einer Stroke Unit sind spezialisierte Ärzte tätig, die sofort auf jede Veränderung des Zustands des Patienten reagieren können. Im Rahmen der intensiven Überwachung werden Blutdruck, Puls, Sauerstoffsättigung und Atmung optimal eingestellt. In einer Stroke Unit sind alle erforderlichen diagnostischen und therapeutischen Maßnahmen rund um die Uhr vorhanden. Schlaganfallpatienten sind häufig nur 3 - 5 Tage in einer Stroke Unit und können dann in die Rehastationen verlegt werden.

 

Rehabilitationsbeginn bereits auf der Intensivstation.

Die Stroke Unit ist fest in die Abläufe unserer neurologischen Klinik in Bad Aibling bei München mit der Spezialisierung auf neurologische Frührehabilitation eingebunden. D.h. dass die Akutversorgung und Rehabilitation in ein- und derselben Klinik stattfinden. Der Vorteil für unsere Patienten: Bereits auf der Intensivstation werden unsere Schlaganfallpatienten von einem spezialisierten Team aus Ärzten, Pflegekräften und Therapeuten aktiviert, was ihre Regenerationschancen deutlich erhöht.

 

Die Stroke Unit Bad Aibling - spezialisierte Schlaganfallstation der Region

In der Stroke Unit stehen Patienten unter enger medizinischer Überwachung

In der Stroke Unit stehen Patienten unter enger medizinischer Überwachung

Unsere Schlaganfalleinheit kooperiert als zertifizierte, regionale Stroke Unit mit dem örtlichen Rettungsnetzwerk und muss genau definierte Strukturen nachweisen, die zur spezialisierten Schlaganfalldiagnostik und -therapie nötig sind. Wir besitzen: 

  • eine fachärztliche neurologische Kompetenz mit Schlaganfallexpertise
  • eine permanente Zugriffsmöglichkeit auf eine computertomographische Diagnostik
  • eine intensivmedizinische Versorgung mit Beatmungsmöglichkeit
  • eine internistisch-kardiologische Kompetenz.
 

Stroke Unit in Zahlen

Unsere Stroke Unit   

  • wurde 2006 von der Deutschen Schlaganfallgesellschaft erstzertifiziert und 2013 letztmalig rezertifiziert.
  • liegt mit einer Lysequote* von 18,7 % im Jahr 2013 über dem bayerischen Durchschnitt und zwar seit über sechs Jahren.
  • führt 84 % der Lysen binnen 30 Minuten und 100 % binnen 60 Minuten durch. Der bayerische Durchschnitt liegt hier bei 38 % bzw. 84 %.
  • hat eine niedrige Komplikationsraten und sehr kurze Zeitintervalle zwischen Auftreten der Symptome und Erreichen der Klinik durch intensive Aufklärungsarbeit bei den regionalen Zuweisern und eine gute Vernetzung mit den Rettungsdiensten

 

*Thrombolysetherapie, kurz Lyse, nennt man die Auflösung eines den Schlaganfall hervorrufenden Blutgerinnels innerhalb von wenigen Stunden nach dem Vorfall durch ein spezielles Medikament. Durch die Lyse können schlecht durchblutete Hirnregionen vom Absterben bewahrt werden.

 

Besuchszeiten Stroke Unit
Zwischen 15 und 19 Uhr können Sie gerne Ihre Angehörigen besuchen. Wir bitten Sie jedoch, auf Behandlungen und Untersuchungen Rücksicht zu nehmen.
Besuchszeiten Stroke Unit Zwischen 15 und 19 Uhr können Sie gerne Ihre Angehörigen besuchen. Wir bitten Sie jedoch, auf Behandlungen und Untersuchungen Rücksicht zu nehmen.